Johannes Henschel

Der Berliner Fotograf Johannes Henschel hat regelmäßig das Verlangen nach Beton. Ihn interessiert die verbaute und entmenschlichte Umwelt, in der die Wirklichkeit kalt und restriktiv und doch nah, verspielt und faszinierend zugleich erscheint. Am 6. Januar 2023 feiern wir die Vernissage seiner Ausstellung concrete desires. bei uns im Haus. Hier oder auf seinem Fotoblog #berlinpulsiv bekommt ihr weitere Einblicke in seine Arbeit. Die Fotografien sind bis zum 17. Februar 2023 an Vorstellungstagen bei uns im Foyer zu sehen.

Abonniere unseren Hafenfunk und erfahre alles über uns und unsere Veranstaltungen.