Foto: Jan Brockhaus

SONGSLAM NEUKÖLLN

Der Neuköllner Sängerwettstreit

Nichts in der Luft außer Hände, Melodie und Rhythmus. Klänge, heißer Atem, Lautsprecher und Scheinwerfer, so fühlt sich ein Songslam an. Sechs Sänger/Songschreiberinnen stellen sich eurem Urteil, ihr belohnt sie mit eurem Applaus.

An diesen Abenden ist alles möglich: Chanson, Akustikpunk, Musikkabarett oder Bluegrass-Flamenco-Indiecore. Hundertzwanzig Minuten Überbietungswettbewerb mit handgemachter Musik und echten Gefühlen im großen Saal des Heimathafens. Es geht um Jubel, Ruhm, Ehre, Schnaps und eine Tüte Rachengold. Die Prinzipien lauten: Keine Bands, keine Showtänzer, keine Cover und erst recht kein Plastik. Der größte Songslam des Landes wird moderiert von den beiden Berliner Slam- und Lesebühnenautoren Tilman Birr und Piet Weber.

Am 24. Mai dabei:

Klaka Bosko
Paul Dechering
Lea Meller
Simon Légüm
Elias Tebroke
Riva Leon

Feature: Sebastian Krämer

 

songslam-neukoelln.de

SlamMusikSinger/SongwriterSaal
In Zusammenarbeit mit
Veranstalter

Eine Veranstaltung des Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs GmbH, Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin, Deutschland

Regulär: 12,00 €
Supporter: 15,00 €
Gruppe (ab 10 Personen): 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €
Abendkasse Supporter: 15,00 €
Abendkasse Gruppe (ab 10 Personen): 10,00 €

DAUER: 120 MIN (MIT PAUSE)

SAAL (BESTUHLT) / TICKETINFORMATIONEN

DI 27.9.2022
20:00h
Zu Kalender hinzufügen 09/27/2022 8:00 pm 09/27/2022 10:00 pm Germany/Berlin SONGSLAM NEUKÖLLN – Heimathafen Neukölln

Der Neuköllner Sängerwettstreit


Nichts in der Luft außer Hände, Melodie und Rhythmus. Klänge, heißer Atem, Lautsprecher und Scheinwerfer, so fühlt sich ein Songslam an. Sechs Sänger/Songschreiberinnen stellen sich eurem Urteil, ihr belohnt sie mit eurem Applaus.

An diesen Abenden ist alles möglich: Chanson, Akustikpunk, Musikkabarett oder Bluegrass-Flamenco-Indiecore. Hundertzwanzig Minuten Überbietungswettbewerb mit handgemachter Musik und echten Gefühlen im großen Saal des Heimathafens. Es geht um Jubel, Ruhm, Ehre, Schnaps und eine Tüte Rachengold. Die Prinzipien lauten: Keine Bands, keine Showtänzer, keine Cover und erst recht kein Plastik. Der größte Songslam des Landes wird moderiert von den beiden Berliner Slam- und Lesebühnenautoren Tilman Birr und Piet Weber.

Am 24. Mai dabei:

Klaka Bosko
Paul Dechering
Lea Meller
Simon Légüm
Elias Tebroke
Riva Leon

Feature: Sebastian Krämer

 

songslam-neukoelln.de

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
SlamMusikSinger/SongwriterSaal

Einlass ab 19:15h (Saal)

Tickets
MO 24.10.2022
20:00h
Zu Kalender hinzufügen 10/24/2022 8:00 pm 10/24/2022 10:00 pm Germany/Berlin SONGSLAM NEUKÖLLN – Heimathafen Neukölln

Der Neuköllner Sängerwettstreit


Nichts in der Luft außer Hände, Melodie und Rhythmus. Klänge, heißer Atem, Lautsprecher und Scheinwerfer, so fühlt sich ein Songslam an. Sechs Sänger/Songschreiberinnen stellen sich eurem Urteil, ihr belohnt sie mit eurem Applaus.

An diesen Abenden ist alles möglich: Chanson, Akustikpunk, Musikkabarett oder Bluegrass-Flamenco-Indiecore. Hundertzwanzig Minuten Überbietungswettbewerb mit handgemachter Musik und echten Gefühlen im großen Saal des Heimathafens. Es geht um Jubel, Ruhm, Ehre, Schnaps und eine Tüte Rachengold. Die Prinzipien lauten: Keine Bands, keine Showtänzer, keine Cover und erst recht kein Plastik. Der größte Songslam des Landes wird moderiert von den beiden Berliner Slam- und Lesebühnenautoren Tilman Birr und Piet Weber.

Am 24. Mai dabei:

Klaka Bosko
Paul Dechering
Lea Meller
Simon Légüm
Elias Tebroke
Riva Leon

Feature: Sebastian Krämer

 

songslam-neukoelln.de

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
SlamMusikSinger/SongwriterSaal

Einlass ab 19:15h (Saal)

Tickets
DI 13.12.2022
20:00h
Zu Kalender hinzufügen 12/13/2022 8:00 pm 12/13/2022 10:00 pm Germany/Berlin SONGSLAM NEUKÖLLN – Heimathafen Neukölln

Der Neuköllner Sängerwettstreit


Nichts in der Luft außer Hände, Melodie und Rhythmus. Klänge, heißer Atem, Lautsprecher und Scheinwerfer, so fühlt sich ein Songslam an. Sechs Sänger/Songschreiberinnen stellen sich eurem Urteil, ihr belohnt sie mit eurem Applaus.

An diesen Abenden ist alles möglich: Chanson, Akustikpunk, Musikkabarett oder Bluegrass-Flamenco-Indiecore. Hundertzwanzig Minuten Überbietungswettbewerb mit handgemachter Musik und echten Gefühlen im großen Saal des Heimathafens. Es geht um Jubel, Ruhm, Ehre, Schnaps und eine Tüte Rachengold. Die Prinzipien lauten: Keine Bands, keine Showtänzer, keine Cover und erst recht kein Plastik. Der größte Songslam des Landes wird moderiert von den beiden Berliner Slam- und Lesebühnenautoren Tilman Birr und Piet Weber.

Am 24. Mai dabei:

Klaka Bosko
Paul Dechering
Lea Meller
Simon Légüm
Elias Tebroke
Riva Leon

Feature: Sebastian Krämer

 

songslam-neukoelln.de

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
SlamMusikSinger/SongwriterSaal

Einlass ab 19:15h (Saal)

Tickets

Auch schön

Loading