Foto: Benjamin Jenak

NEUKÖLLNER PERLEN

Die Spielstätten-Tour von Theaterscoutings Berlin – Einblicke hinter die Kulissen

Theater mal anders – die Spielstätten-Tour Neuköllner Perlen von Theaterscoutings Berlin am 11. Juni ermöglicht es, die freie Szene geschichtlich und architektonisch zu verorten, deren Akteure persönlich kennenzulernen und Probenausschnitte anzusehen. Volkstheater, urban geprägte Hochkultur und performative Forschung! Im vielschichtigen, brüchigen und multikulturelle Stadtteil Neukölln wird die Karl-Marx-Straße zum Boulevard für Künstler*innen. In Neukölln werden das TATWERK | Performative Forschung, die Neuköllner Oper und unser Haus besucht. Die Spielstätten-Tour ist in Zusammenarbeit mit StattReisen Berlin entstanden.

Die rasante und einzigartige Entwicklung der freien Spielstätten Berlins ist ein Resultat der politischen Wende. Die Berliner Theatermacherin Janette Mickan führt durch die Häuser und stellt ihre Kolleg*innen vor. Dabei werden die Geschichten und Gebäude erfahrbar gemacht, mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen, mitten hinein in den laufenden Arbeitsprozess. Die Tour lädt ein, die kulturellen Herzstücke im ehemaligen Berliner Vergnügungsviertel Rixdorf zu entdecken:

Das TATWERK | Performative Forschung ist eine Produktionsstätte und Studio der Performativen Künste. Die Recherche und künstlerische Arbeit fokussiert sich auf Bereiche des Physischen Theaters, des Tanzes, der Performance und der Interdisziplinarität.

Die Neuköllner Oper steht für ein undogmatisches Musiktheater aller und zwischen allen Sparten, im Miteinander von E und U, von Oper bis Musical. Ihre Themen finden die mit dem Haus verbundenen Künstler buchstäblich vor der Tür – Geschichten, die aktuell, sozial relevant sind und sich mit den Mitteln des Musiktheaters erzählen lassen.

Der Heimathafen Neukölln steht seit 2009 für neues Volkstheater aus Berlin. Mit einem vielfältigen Programm hat der Heimathafen Neukölln im ehemaligen Rixdorfer Ballsaal dem vielschichtigen Bezirk eine Stimme verliehen – geprägt von einem Crossover an Stilen, Genres und Kulturen. Neukölln und die Neuköllner stehen dabei im Mittelpunkt der Eigenproduktionen.

 

Tickets und Anmeldung per E-Mail an reservierung@theaterscoutings-berlin.de. Hier alle weiteren Infos.


tatwerk-berlin.de
neukoellneroper.de
heimathafen-neukoelln.de

 

Logo Theaterscoutings
NeuköllnTourSpielstättenBackstageFreie Szene
Besetzung

Janette Mickan ist freie Theatermacherin, Autorin und Kuratorin. Ihre Theaterstücke entwickelt sie hauptsächlich zusammen mit dem Kollektiv LUNATIKS. Mit diesem entstanden diverse Arbeiten – aktuell beispielsweise die Projektreihe »BLÜHENDE RANDSCHAFTEN« im Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes. Seit 2016 kuratiert sie mit Michael Müller das renommierte MONOLOGFESTIVAL. 2018 und 2019 war sie zudem im Team des Performing Arts Festival Berlin, von 2009-2012 am Centraltheater Leipzig Dramaturgieassistentin und Dramaturgin. Zuvor studierte Janette Mickan Theaterwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Philosophie an der Freien Universität Berlin. 2012 war sie Stipendiatin des Internationalen Forums beim Berliner Theatertreffen. 2018 und 2019 hatte sie einen Lehrauftrag im Studium Generale (Interdisziplinäre künstlerische Praxis und Theorie) an der UdK Berlin.

In Zusammenarbeit mit

Die Spielstätten-Tour ist in Zusammenarbeit mit StattReisen Berlin entstanden.

Veranstalter
Ermäßigt: 12,00 €
Normalpreis: 15,00 €

DAUER: 180MIN

START UM 14:00h IM HOF VOM TATWERK (Aufgang 1, 3. OG, Hasenheide 9, 10967 Berlin)

SA 11.6.2022
14:00h
Zu Kalender hinzufügen 06/11/2022 2:00 pm 06/11/2022 4:00 pm Germany/Berlin NEUKÖLLNER PERLEN – Heimathafen Neukölln

Die Spielstätten-Tour von Theaterscoutings Berlin – Einblicke hinter die Kulissen


Theater mal anders – die Spielstätten-Tour Neuköllner Perlen von Theaterscoutings Berlin am 11. Juni ermöglicht es, die freie Szene geschichtlich und architektonisch zu verorten, deren Akteure persönlich kennenzulernen und Probenausschnitte anzusehen. Volkstheater, urban geprägte Hochkultur und performative Forschung! Im vielschichtigen, brüchigen und multikulturelle Stadtteil Neukölln wird die Karl-Marx-Straße zum Boulevard für Künstler*innen. In Neukölln werden das TATWERK | Performative Forschung, die Neuköllner Oper und unser Haus besucht. Die Spielstätten-Tour ist in Zusammenarbeit mit StattReisen Berlin entstanden.

Die rasante und einzigartige Entwicklung der freien Spielstätten Berlins ist ein Resultat der politischen Wende. Die Berliner Theatermacherin Janette Mickan führt durch die Häuser und stellt ihre Kolleg*innen vor. Dabei werden die Geschichten und Gebäude erfahrbar gemacht, mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen, mitten hinein in den laufenden Arbeitsprozess. Die Tour lädt ein, die kulturellen Herzstücke im ehemaligen Berliner Vergnügungsviertel Rixdorf zu entdecken:

Das TATWERK | Performative Forschung ist eine Produktionsstätte und Studio der Performativen Künste. Die Recherche und künstlerische Arbeit fokussiert sich auf Bereiche des Physischen Theaters, des Tanzes, der Performance und der Interdisziplinarität.

Die Neuköllner Oper steht für ein undogmatisches Musiktheater aller und zwischen allen Sparten, im Miteinander von E und U, von Oper bis Musical. Ihre Themen finden die mit dem Haus verbundenen Künstler buchstäblich vor der Tür – Geschichten, die aktuell, sozial relevant sind und sich mit den Mitteln des Musiktheaters erzählen lassen.

Der Heimathafen Neukölln steht seit 2009 für neues Volkstheater aus Berlin. Mit einem vielfältigen Programm hat der Heimathafen Neukölln im ehemaligen Rixdorfer Ballsaal dem vielschichtigen Bezirk eine Stimme verliehen – geprägt von einem Crossover an Stilen, Genres und Kulturen. Neukölln und die Neuköllner stehen dabei im Mittelpunkt der Eigenproduktionen.

 

Tickets und Anmeldung per E-Mail an reservierung@theaterscoutings-berlin.de. Hier alle weiteren Infos.


tatwerk-berlin.de
neukoellneroper.de
heimathafen-neukoelln.de

 

Logo Theaterscoutings
Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
NeuköllnTourSpielstättenBackstageFreie Szene

Tickets: reservierung@theaterscoutings-berlin.de

Auch schön

Loading