Foto: Alex Kozobolis

MAMMAL HANDS

Captured Spirits Tour

Hinweis: Der Einlass unterliegt gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der 2G+ Regel. Neben Abstand und FFP2-Maske ist zusätzlich zum 2G-Nachweis entweder ein Nachweis über eine Booster-Impfung oder ein tagesaktueller negativer Covid-19-Test erforderlich.

Eintritt gemäß §9 Absatz 4 der SARS-CoV-2-Verordnung nur mit einem digital verifizierbaren Nachweis über einen Booster-Impfstatus oder Nachweis über eine genesene Corona-Erkrankung (nicht älter als 6 Monate). Für Personen ohne Booster-Impfung ist ein tagesaktuelles negatives Testergebnis von einem offiziellen Testzentrum erforderlich (Selbsttests sind nicht zugelassen). Zudem gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Haus (auch am Platz). Für den Einlass bitte Ticket, Ausweis und Nachweise bereithalten.

 

Das Trio aus Norwich – bestehend aus Saxophonist Jordan Smart, Pianist Nick Smart und Schlagzeuger Jesse Barrett — verlässt mittlerweile das Terrain der Geheimtipps und erarbeitet sich, mit einer hypnotischen Fusion aus Jazz und Electronica, eine stetig wachsende, weltweite Gemeinde an Traumtänzern.

Mammal Hands schöpfen aus einer gemeinsamen Liebe zur elektronischen und zeitgenössischen Klassik, Welt-, Folk- und Jazzmusik. Sie nehmen Bezug auf Pharoah Sanders, Gétachèw Mekurya, Terry Riley, Steve Reich und Sirishkumar Manji, um daraus etwas aufregend Neues zu schaffen.

Mit Capture Spirits haben sie ihr mittlerweile viertes Studioalbum im September 2020 bei Gondwana Records veröffentlicht.

mammalhands.com

ElectronicaFusionJazzKonzertSaal
Besetzung

Keyboards: Nick Smart
Drums: Jesse Barrett
Saxophon: Jordan Smart

Veranstalter
Vorverkauf: 25,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)
DI 20.4.2021
21:00h
ElectronicaFusionJazzKonzertSaal

verlegt

auf den 10.2.22 – Karten behalten ihre Gültigkeit

DO 10.2.2022
21:00h
Zu Kalender hinzufügen 02/10/2022 9:00 pm 02/10/2022 11:00 pm Germany/Berlin MAMMAL HANDS – Heimathafen Neukölln

Captured Spirits Tour


Hinweis: Der Einlass unterliegt gemäß der aktuellen Corona-Verordnung der 2G+ Regel. Neben Abstand und FFP2-Maske ist zusätzlich zum 2G-Nachweis entweder ein Nachweis über eine Booster-Impfung oder ein tagesaktueller negativer Covid-19-Test erforderlich.

Eintritt gemäß §9 Absatz 4 der SARS-CoV-2-Verordnung nur mit einem digital verifizierbaren Nachweis über einen Booster-Impfstatus oder Nachweis über eine genesene Corona-Erkrankung (nicht älter als 6 Monate). Für Personen ohne Booster-Impfung ist ein tagesaktuelles negatives Testergebnis von einem offiziellen Testzentrum erforderlich (Selbsttests sind nicht zugelassen). Zudem gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Haus (auch am Platz). Für den Einlass bitte Ticket, Ausweis und Nachweise bereithalten.

 

Das Trio aus Norwich – bestehend aus Saxophonist Jordan Smart, Pianist Nick Smart und Schlagzeuger Jesse Barrett — verlässt mittlerweile das Terrain der Geheimtipps und erarbeitet sich, mit einer hypnotischen Fusion aus Jazz und Electronica, eine stetig wachsende, weltweite Gemeinde an Traumtänzern.

Mammal Hands schöpfen aus einer gemeinsamen Liebe zur elektronischen und zeitgenössischen Klassik, Welt-, Folk- und Jazzmusik. Sie nehmen Bezug auf Pharoah Sanders, Gétachèw Mekurya, Terry Riley, Steve Reich und Sirishkumar Manji, um daraus etwas aufregend Neues zu schaffen.

Mit Capture Spirits haben sie ihr mittlerweile viertes Studioalbum im September 2020 bei Gondwana Records veröffentlicht.

mammalhands.com

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
ElectronicaFusionJazzKonzertSaal

Einlass ab 20:00h (Saal) – es gilt die GG-Regel

Ticket
7gsrvWnppFM

Auch schön

Loading