Foto: atelier noise / Andreas Woyke

NIX ERNSTES, OFFEN FÜR FESTES

KIEZKLUB präsentiert: Dating Geschichten aus Neukölln

Ist Dating in Berlin wie der Candyshop auf der Karl-Marx-Straße – vor lauter Auswahl können wir uns nicht entscheiden? Konsumiere ich oder werde ich konsumiert? Wer trifft wen in Neukölln, wo so viele unterschiedliche Menschen aufeinander stoßen, und wer kommt nicht in Frage? Oder ist Dating eine einzige Shitshow, bei der wir alle um Anerkennung kämpfen?

Willkommen im Studio des Heimathafen Neukölln – unserer interaktiven Kennenlern-Party! Hier erkunden wir Dating als aufregendes Spiel voller Unsicherheiten, hinterfragen das Ideal der Zweisamkeit und beleuchten ungleiche Ausgangslagen. Über zwei Monate haben sich 8 Berliner*innen im Alter von 24 bis 76 Jahren in wöchentlichen Proben getroffen und gemeinsam zu Kennenlernprozessen geforscht und geprobt. Am Abend der Werkstatt-Inszenierung üben sie sich im Dating: gemeinsam mit dem Publikum werden Anfänge gefeiert, faire Verabschiedungen getestet und Begegnungen trainiert. Ob das »B« in Berlin wirklich für »beziehungsunfähig« steht, seht ihr, wenn das Licht angeht.

Mit dem KIEZKLUB gründen wir im Heimathafen Neukölln einen Ort für Begegnungen, Kiez-Geschichten, spontanen Austausch und neue Freundschaften. Zweimal pro Spielzeit lädt der KIEZKLUB Menschen verschiedener Generationen und Hintergründe dazu ein, in wöchentlichen Proben gemeinsam mit professionellen Theatermacherinnen zu verschiedenen Themen Theaterstücke zu entwickeln und aufzuführen. Wir möchten reden, fragen, antworten, argumentieren, streiten, uns vertragen und vor allem gemeinsam performen.

TheaterStudioKIEZKLUB
Besetzung

Künstlerische Leitung: Sophia Maria Keßen & Margret Schütz
Ausstattung: Josef Panda
Musik: Theresa Stroetges
Hospitanz: Mara Thom
Mit: Andrea Bittermann, Mika Born, Füsun Cibir, Anne Cramer, Silvia Huber, Paula Maaß, Donia Masoud-Ansari, Yaron Sernau

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs GmbH in Kooperation mit Sophia Keßen und Margret Schütz

Regulär: 12,00 €
Ermäßigt: 8,00 €

Dauer: 90min (ohne Pause)

Bestuhlt (Studio) / Nicht barrierefrei / Freie Platzwahl / Ticketinformationen

FR 19.4.2024
19:30h
Zu Kalender hinzufügen 04/19/2024 7:30 pm 04/19/2024 9:30 pm Germany/Berlin NIX ERNSTES, OFFEN FÜR FESTES – Heimathafen Neukölln

KIEZKLUB präsentiert: Dating Geschichten aus Neukölln


Ist Dating in Berlin wie der Candyshop auf der Karl-Marx-Straße – vor lauter Auswahl können wir uns nicht entscheiden? Konsumiere ich oder werde ich konsumiert? Wer trifft wen in Neukölln, wo so viele unterschiedliche Menschen aufeinander stoßen, und wer kommt nicht in Frage? Oder ist Dating eine einzige Shitshow, bei der wir alle um Anerkennung kämpfen?

Willkommen im Studio des Heimathafen Neukölln – unserer interaktiven Kennenlern-Party! Hier erkunden wir Dating als aufregendes Spiel voller Unsicherheiten, hinterfragen das Ideal der Zweisamkeit und beleuchten ungleiche Ausgangslagen. Über zwei Monate haben sich 8 Berliner*innen im Alter von 24 bis 76 Jahren in wöchentlichen Proben getroffen und gemeinsam zu Kennenlernprozessen geforscht und geprobt. Am Abend der Werkstatt-Inszenierung üben sie sich im Dating: gemeinsam mit dem Publikum werden Anfänge gefeiert, faire Verabschiedungen getestet und Begegnungen trainiert. Ob das »B« in Berlin wirklich für »beziehungsunfähig« steht, seht ihr, wenn das Licht angeht.

Mit dem KIEZKLUB gründen wir im Heimathafen Neukölln einen Ort für Begegnungen, Kiez-Geschichten, spontanen Austausch und neue Freundschaften. Zweimal pro Spielzeit lädt der KIEZKLUB Menschen verschiedener Generationen und Hintergründe dazu ein, in wöchentlichen Proben gemeinsam mit professionellen Theatermacherinnen zu verschiedenen Themen Theaterstücke zu entwickeln und aufzuführen. Wir möchten reden, fragen, antworten, argumentieren, streiten, uns vertragen und vor allem gemeinsam performen.

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
TheaterStudioKIEZKLUB

ggf. Restkarten an der Abendkasse

Einlass ab 19:15h (Studio)

SA 20.4.2024
19:30h
Zu Kalender hinzufügen 04/20/2024 7:30 pm 04/20/2024 9:30 pm Germany/Berlin NIX ERNSTES, OFFEN FÜR FESTES – Heimathafen Neukölln

KIEZKLUB präsentiert: Dating Geschichten aus Neukölln


Ist Dating in Berlin wie der Candyshop auf der Karl-Marx-Straße – vor lauter Auswahl können wir uns nicht entscheiden? Konsumiere ich oder werde ich konsumiert? Wer trifft wen in Neukölln, wo so viele unterschiedliche Menschen aufeinander stoßen, und wer kommt nicht in Frage? Oder ist Dating eine einzige Shitshow, bei der wir alle um Anerkennung kämpfen?

Willkommen im Studio des Heimathafen Neukölln – unserer interaktiven Kennenlern-Party! Hier erkunden wir Dating als aufregendes Spiel voller Unsicherheiten, hinterfragen das Ideal der Zweisamkeit und beleuchten ungleiche Ausgangslagen. Über zwei Monate haben sich 8 Berliner*innen im Alter von 24 bis 76 Jahren in wöchentlichen Proben getroffen und gemeinsam zu Kennenlernprozessen geforscht und geprobt. Am Abend der Werkstatt-Inszenierung üben sie sich im Dating: gemeinsam mit dem Publikum werden Anfänge gefeiert, faire Verabschiedungen getestet und Begegnungen trainiert. Ob das »B« in Berlin wirklich für »beziehungsunfähig« steht, seht ihr, wenn das Licht angeht.

Mit dem KIEZKLUB gründen wir im Heimathafen Neukölln einen Ort für Begegnungen, Kiez-Geschichten, spontanen Austausch und neue Freundschaften. Zweimal pro Spielzeit lädt der KIEZKLUB Menschen verschiedener Generationen und Hintergründe dazu ein, in wöchentlichen Proben gemeinsam mit professionellen Theatermacherinnen zu verschiedenen Themen Theaterstücke zu entwickeln und aufzuführen. Wir möchten reden, fragen, antworten, argumentieren, streiten, uns vertragen und vor allem gemeinsam performen.

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
TheaterStudioKIEZKLUB

ggf. Restkarten an der Abendkasse

Einlass ab 19:15h (Studio)

Auch schön

Loading