Foto: Tassilo Rüster

ICH BIN BULGARE?!

Eine rasante musikalische Untersuchung des Konzepts »Heimat«

Schafft Romnja es, in Wien ein Superstar zu werden? Wie kommt es, dass der Intellektuelle erst in Österreich den Stolz auf die alte »Heimat« entdeckt. Und wie geht es dem Erzähler, der zwischen den Welten hin- und herspringt bevor er schlussendlich in Berlin ankommt?

In ihrer ersten Solo-Show verwebt die Schauspielerin Vidina Popov Interviews, Dokumentationen und Begegnungen zu einer rasant-unterhaltsamen-musikalischen Untersuchung des Konzepts »Heimat«: fragt nach ihrem Verlust, den damit verbundenen Klischees und den Erfahrungen bei der Ankunft in einem neuen Raum.
Mit bissigem Humor zeigt sie auf, wie trügerisch Annahmen über andere und sich selbst sein können, und entlarvt gängige Mechanismen.

TheaterStudioHeimat
Besetzung

Von und mit: Vidina Popov
Live-Musik: Mark Badur

Veranstalter

Eine Veranstaltung der Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs GmbH in Kooperation mit Vidina Popov

Regulär: 18,50 €
Ermäßigt: 15,00 €

Dauer: ca. 60min (ohne Pause)

Bestuhlt (Studio) / Nicht barrierefrei / Freie Platzwahl / Ticketinformationen

Auch schön

Loading