Foto: Willy Vanderperre

HOOVERPHONIC

LIVE

Hinweis: Das Konzert wird vom 29.09.2021 auf den 13.03.2022 verschoben. Außerdem wird sie vom Heimathafen Neukölln ins Hole44 verlegt. Bereits im VVK erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Hooverphonic ist ein belgisches Ambient-Pop-Trio, das Mitte der 90er Jahre für seine eigene, recht spielerische Art des Trip-Hop bekannt wurde. Es seien als Orientierung Portishead oder Massive Attack genannt. Seitdem hat sich der Sound der Band stark weiterentwickelt und enthält mittlerweile psychedelische, Pop- und Orchesterelemente.

Das mit Fug und Recht als Klassiker geltende Album »The Magnificent Tree« mit den Hits »Vinegar & Salt«, »Out of Sight« und »Jackie Cane« und »Mad About You« klingt auch zwanzig Jahre nach Veröffentlichung kein bißchen verstaubt.

Daher also nur folgerichtig in diesem Jahr: Eine Tournee mit der unerwarteten Rückkehr der Sängerin Geike Arnaert. Das Trio ist wiederbelebt und kann es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen mit einer faszinierenden Mischung aus altem und neuem Material. Es wird für jeden Fan etwas dabei sein – und ein paar Überraschungen in jedem Fall.

 
Präsentiert von Einen Hab Ich Noch
 
hooverphonic.com

AmbientKonzertPopSaalTrip-Hop
Vorverkauf: 30,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)

UNBESTUHLT (SAAL) / KEIN KARTENVERKAUF ÜBER DEN HEIMATHAFEN NEUKÖLLN

MI 29.9.2021
21:00h
AmbientKonzertPopSaalTrip-Hop

verlegt

auf den 13.03.2022 ins Hole44

sSbEUuP7Kz4

Auch schön

Loading