Foto: Promo

ERNESTO RODRIGUEZ TRIO

präsentiert vom Fujiama Nightclub

Ernesto Rodriguez, in Santiago de Cuba geboren, ist ein international beachteter Liedermacher. Bereits in den 1990ern macht er sich mit dem Duo »Postrova« einen Namen auf dem spanischsprachigen Markt. Das zweite »Postrova« Album entstand in Zusammenarbeit mit Ana Belen. Darüber hinaus teilt er mit Künstlern wie Pablo Milanés, Silvio Rodríguez, Miguel Bosé, Fito Páez, Miguel Ríos, César Portillo und einigen der Musiker von »Buena Vista Social Club« die Bühne.
 Der kubanischer Chansonier, der auch ein ausgezeichneter Gitarrist ist, lebt derzeit in Berlin und wird von Ivan Acosta am Kontrabass und von Ricardo Moreno an Percussion begleitet.
 Alternativ-Latin ist das musikalische Konzept. Ein Repertoire voll farbenfroher Melodik und Poesie, von Bossa bis Blues und Pop, von afro-kubanischen Wurzeln zu Rumba, Jazz, vom Cha cha bis zum traditionellen Son Cubano.

 

Ernesto Rodriguez: Nylon Gitarre + Vocals
Ivan Acosta: Kontrabass + Vocals
Ricardo Moreno: Cajon, Bongos + Vocals

SommerbühneLatinKonzertJazzPopFujiama
Veranstalter

Eine Veranstaltung der Saalbau Neukölln Kultur & Veranstaltungs GmbH in Kooperation mit Spotlight Talent e.V

Regulär: 11,00 €

DAUER: 75MIN (MIT PAUSE)

BESTUHLT (SOMMERBÜHNE) / TICKETINFORMATIONEN

Auch schön

Loading