Foto: Promo

CHRIS BOTTI

An Evening with Chris Botti

DER TERMIN ENTFÄLLT ERSATZLOS
Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Alle weiteren Informationen via Mail bei New Berlin Konzerte.

Der US-Jazztrompeter und Grammy-Preisträger Chris Botti kommt für zwei exklusive Gastspiele mit seiner Band nach Deutschland. Eine führt in glücklicherweise in unseren Saal.

Frank Sinatra, Aretha Franklin, Paul Simon, Bette Midler, Joni Mitchell, Natalie Cole, Sting: Um die Gewichtsklasse des amerikanischen Trompeters und Komponisten Chris Botti einzuordnen, reicht die schlichte Aufzählung einiger Namen, mit denen er bisher zusammengearbeitet hat. Neben seiner Karriere als Studio- und Tourneemusiker hat Botti seit 1995 zehn Studio-Alben und diverse Live-Platten unter seinem Namen veröffentlicht. Inzwischen ist er der meistverkaufte zeitgenössische Jazztrompeter in den Vereinigten Staaten.

In einem musikalischen Haushalt in Oregon aufgewachsen, begann Chris Botti im Alter von neun Jahren, Trompete zu lernen. Als er Miles Davis Version von »My Funny Valentine« hörte, beschloß der inzwischen zwölfjährige Chris Botti, seine Ausbildung an diesem Instrument ernsthaft anzugehen. Nach Stationen bei den renommierten US Jazzmusikern David Friesen und Dave Baker verließ er für Tournee-Engagements in den Bands von Frank Sinatra und Buddy Rich die Universität und zog 1985 nach New York, wo er seine Studien mit dem inzwischen verstorbenen Meister der Trompete, Woody Shaw, und dem Saxophonisten George Coleman fortsetzte.

In New York trieb er seine Laufbahn als Studio- und Livemusiker weiter voran und war dabei von Anfang an im zeitgenössischen Jazz als auch im Mainstream-Pop zuhause. Sein 2002 erschienenes Album »Night Sessions« markierte mit Bottis erster Platzierung in den US Jazzcharts einen Wendepunkt: Seit dieser Veröffentlichung fanden sich alle Botti-Releases in den Top Four dieser Charts wieder, ab 2004 mit »When I Fall In Love« sogar regelmäßig auf der Pole Position.

chrisbotti.com

JazzKonzert
Veranstalter

New Berlin Konzerte / www.berlinkonzerte.de

Vorverkauf: 50,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Teilbestuhlt / freie Platzwahl / keine Sitzplatzgarantie Ticketinformationen

MI 3.6.2020
21:00h
JazzKonzert
2C5Er0QEB58

Auch schön

Loading