Butter bei die Fische. EPISODE 1 — mit Philipp Taubert und Lukas Lindner von Treptow

Mit weit über 200 Konzerten, von Wien bis Duschanbe, von Rom bis Moskau, von Teheran bis Manama hat das deutschsprachige Rockduo Treptow mittlerweile die halbe Welt bereist. Ihre Auftritte führten sie dabei mit Ländern wie Russland, Usbekistan, Tadschikistan oder dem Iran auch in solche Staaten, in denen ihre Musik und ihre Ansichten noch echte Provokationen sind. Das hat die beiden geprägt und auch mit Blick auf die Umstände in Deutschland politisiert. Die Botschaft von Treptow ist eindeutig: Kein Wegducken vor kantigen Aussagen, sondern selbst Kante zeigen und zwar für Vernunft, Weltoffenheit und Vielfalt. Neben ihre Bandtätigkeit haben Treptow auch ihren eigenen Podcast: >Die Grenze des Vertretbaren

Butter bei die Fische mit Treptow

JETZT HÖREN

Wir leben gerade so ein bisschen zwischen den Zeiten. Das heißt, dass Dinge passieren, die früher nur Fiktion waren. Deswegen trifft hier halt irgendwie auch Realität auf Fantasie. Also wir wollten jetzt auch kein Superhelden-Outfit oder sonst was haben. Sondern wir sind halt ganz normale Typen, die aber auf so eine Welt treffen. Auf ein bisschen was Unwirkliches.

Abonniere unseren Hafenfunk und erfahre alles über uns und unsere Veranstaltungen.