Foto: Promo

THE TROUBLE NOTES

LIVE »Unity In Diversity Tour«

Auch wenn viele lautstarke Kehlen aktuell gern das Gegenteil propagandieren: Es gibt immer mehr, das uns vereint, als das uns trennt. Um diese simple Wahrheit geht es The Trouble Notes seit ihrer Gründung vor über fünf Jahren.

Das in Berlin beheimatete Trio besteht aus dem Geiger Bennet Cerven, dem Gitarristen Florian Eisenschmidt und dem Percussionisten Oliver Maguire. Ihre Musik schafft es ohne die Zugabe von Worten imaginäre Szenarien zu transportieren und kunstfertige Verbindungen zu schmieden. Die Ästhetik des Trios führt die erhabenen kontemporären Klänge des EDMs, Hip-Hops, Indie-Rocks und Stoner Rocks an die disziplinären Traditionen des Klassik, Gypsy und Jazz heran.

Mit ihrem pan-kulturellen Mix aus verschiedenen musikalischen Einflüssen begeistern The Trouble Notes eine stetig wachsende Schar an Menschen auf der ganzen Welt. Egal ob als Festival-Headliner oder Straßenmusiker – The Trouble Notes spielen über 150 Shows pro Jahr und geben sich als abenteuerlustige Künstler, die weder musikalisch noch gesellschaftlich Grenzen kennen.

»Unity In Diversity« lautet das Motto der aktuellen Konzertreise, welche dem Publikum sowohl Songs ihres Debütalbums »Lose Your Ties«, wie auch neue Stücke präsentiert – mit dem Ziel die Gemeinschaft zu stärken, genauer gesagt Europa.

»Diese Tour ist ein Zeugnis über die Wichtigkeit des Kontinents« erklärt Bennet Cerven. Die europäische Identität hat uns Kooperation und Innovation gebracht. Jedem nationalistischen Egoismus sollten wir mit Entschlossenheit entgegengetreten. The Trouble Notes ihr Publikum ein, sich diesem Credo anzuschließen und zum »Troublemaker« zu werden.

thetroublenotes.com

FusionKonzertWeltmusik
Veranstalter

Greyzone Concerts & Promotion / www.greyzone-concerts.de / info@greyzone-concerts.de

Vorverkauf: 20,80 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Kein Vorverkauf über den Heimathafen

SO 17.11.2019
21:00h
FusionKonzertWeltmusik

Einlass ab 20:00h (Saal)

Auch schön

Loading