Foto: Al Parkinson

THE TESKEY BROTHERS

LIVE – Bluesrock und Soul im Stil von Wilson Pickett und Otis Redding.

Alle paar Jahre hört man eine Stimme, die man nicht wieder vergisst. Weil sie etwas transportiert – ein Gefühl, eine Erinnerung, vielleicht eine bestimmte Art von Trost. Solche Stimmen überwinden die Grenzen von Genres und Musikgeschmäckern, weil in ihnen etwas schwingt, das glücklich macht. Man fühlt sich ein kleines bisschen freier, jedenfalls für den Moment. Und weiß dann wieder, worum es bei Musik eigentlich noch mal ging.

Josh Teskey hat eine solche Stimme. Der Sänger und Gitarrist singt, als käme er nicht aus Melbourne, Australien, sondern aus einer anderen Zeit und von einem anderen Ort. Aus Memphis vielleicht, ca. 1967, oder aus Detroit. Josh Teskey erinnert an Legenden wie Otis Redding oder Sam Cooke und weckt den alten Soul und Blues in einer Weise zu neuem Leben, wie man es eigentlich nicht mehr kann. Wenn Josh singt, wird es still um ihn herum, weil man nichts verpassen will, keinen Ton, kein Wort, keine dieser großartig klassischen Melodien und R&B-Hooks.

Doch es geht nicht allein um Josh, sondern um seine Band, die Teskey Brothers, die er gemeinsam mit seinem Bruder Sam (Gitarre), dem Bassisten Brendon Love und dem Schlagzeuger Liam Gough gründete. Die vier Musiker kennen sich seit Kindesbeinen, sind in derselben Nachbarschaft am Rand von Melbourne aufgewachsen und spielen ihre Version des 60s-Soul und -R&B schon seit gut zwölf Jahren.

Support: WILSN

Präsentiert von Zitty, Bedroomdisco, Flux FM, Kulturnews, Rolling Stone, Songpickr


theteskeybrothers.com

Blues RockKonzert
Veranstalter

Trinity Music GmbH / www.trinitymusic.de

Vorverkauf: 20,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)
FR 7.2.2020
21:00h
Blues RockKonzert

ausverkauft

Einlass ab 20:00h

WGcO3JFn0rE

Auch schön

Loading