Foto: Promo

THE HUNNA

LIVE

Das Konzert wurde vom 22.05.2020 auf den 28.04.2021 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Im Jahr 2016 explodierten The Hunna in der Alternative-Szene Großbritanniens und wurden sofort zu everybody’s darling. Die Wucht, mit denen das Quartett die Bühnen eroberte, machte die Briten aus Hertfordshire zu einem der angesagten Rock-Acts des Landes.

Seit August rotiert die Trennungshymne »IGHTF« als Vorläufer zum dritten Studio-Album der Band. Das Kürzel steht für die Worte »I get high to forget«. Ergänze: »You!« »You sure know how to fuck up a good thing« beginnt der Rant zu Beginn des Songs. Dieser verspricht für das neue Werk wieder großen Rock zwischen Garage und Stadion.

The Hunna haben sich weiteren stilistischen Richtungen noch weiter geöffnet, haben sie doch schon immer den Spagat zwischen fettem Riff und feinem Pop gewagt und sind damit exzellent gefahren. Im Mai kommen The Hunna mit neuem Material im Gepäck zu uns.

thehunna.com

Präsentiert von songkick.com

IndieKonzertRockSaal
Veranstalter

Loft Concerts / loft.de / info@loft.de

Vorverkauf: 23,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Kein Kartenverkauf über den Heimathafen Neukölln

MI 28.4.2021
21:00h
Zu Kalender hinzufügen 04/28/2021 9:00 pm 04/28/2021 11:00 pm Germany/Berlin THE HUNNA – Heimathafen Neukölln

LIVE


Das Konzert wurde vom 22.05.2020 auf den 28.04.2021 verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Im Jahr 2016 explodierten The Hunna in der Alternative-Szene Großbritanniens und wurden sofort zu everybody’s darling. Die Wucht, mit denen das Quartett die Bühnen eroberte, machte die Briten aus Hertfordshire zu einem der angesagten Rock-Acts des Landes.

Seit August rotiert die Trennungshymne »IGHTF« als Vorläufer zum dritten Studio-Album der Band. Das Kürzel steht für die Worte »I get high to forget«. Ergänze: »You!« »You sure know how to fuck up a good thing« beginnt der Rant zu Beginn des Songs. Dieser verspricht für das neue Werk wieder großen Rock zwischen Garage und Stadion.

The Hunna haben sich weiteren stilistischen Richtungen noch weiter geöffnet, haben sie doch schon immer den Spagat zwischen fettem Riff und feinem Pop gewagt und sind damit exzellent gefahren. Im Mai kommen The Hunna mit neuem Material im Gepäck zu uns.

thehunna.com

Präsentiert von songkick.com

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
IndieKonzertRockSaal

Einlass ab 20:00h (Saal)

Ticket
m5HicBIrZeo

Auch schön

Loading