Foto: Fabrice Bourgelle

The Comet is Coming

XJAZZ LIVE

Der passendste Soundtrack zu einer imaginären Apokalypse.

Welche Geräusche bleiben nach der weit verbreiteten Schallzerstörung übrig? Wer wird die Überlebenden in neue Klangwelten führen? Wer wird die neue Grenze festlegen? In einem Lagerhaus irgendwo in London würde 2013 ein Treffen zwischen drei musikalischen Kosmonauten stattfinden. Sie würden ihre Energien bündeln, um ein Schiff zu bauen, das stark genug ist, um jede Gruppe in den Weltraum zu transportieren.

Um den Saxophonisten King Shabaka, den meisten wohl eher als Shabaka Hutchings von den Sons of Kemet and Shabaka and the Ancestors bekannt, haben sich der Keyboarder Danalogue aka Dan Leavers und der Drummer Betamax aka Maxwell Hallett gesellt.

Wir sind am Ende der Welt – die Bühne ist ein Raumschiff, das Mikrofon ist ein Beschleuniger. Brace yourself for the Comet Is Coming.

 

ENGLISH:

The Comet is Coming is the soundtrack to an imagined apocalypse. In the aftermath of widespread sonic destruction what sounds remain? Who will lead the survivors to new sound worlds? Who will chart the new frontier? In a warehouse somewhere in London 2013 a meeting would take place between three musical cosmonauts. They would pool their energies to build a vessel powerful enough to transport any party into outer space. It is after the end of the world, the stage is a spacecraft, the mic is an accelerator, brace yourself for The Comet is Coming.

 

Präsentiert von ASK HELMUT & HHV Records

thecometiscoming.co.uk

ElectronicaFunkJazzKonzert
Besetzung

Saxophon: King Shabaka
Keyboards: Danalogue
Drums: Betamax

In Zusammenarbeit mit
Veranstalter

Scope

Vorverkauf: 21,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Kein Kartenverkauf über den Heimathafen

MO 18.11.2019
21:00h
ElectronicaFunkJazzKonzert

Einlass ab 20:00h

Auch schön

Loading