Foto: Simrit Kaur

SIMRIT

Simrits einzigartiger Sound und künstlerisches Werk sprengen die Grenzen von Weltmusik

Manche Künstler verschreiben sich ganz den uralten Meditationsgesängen und ziehen alle – ob Popstars oder Theaterpublikum – in den Bann der Worte dieser Weisen aus einer längst vergangenen Zeit. Manche Künstler haben diese Ausstrahlung, die gleichzeitig mitreißt und beruhigt, ein Ohr, das die Untertöne wahrnimmt, die Kontinente und Seelen verbinden.

Die Sängerin und Songwriterin Simrit – geboren in Athen, dann adoptiert und in den Südstaaten der USA aufgewachsen – ist so eine Künstlerin. Ihr tiefgründiger, psychedelischer Sound mit seiner eindringlichen Schönheit und ihr musikalisches Können haben ihr viel Bewunderung eingebracht, unter anderem von Steven Tyler von Aerosmith und Belinda Carlise von den Go-Go’s.

Zusammen mit ihrer Band reizt sie alle Facetten mystischer Poesie und des inneren Feuers der Seele aus. Sie lässt sich dabei von der harmonischen Schönheit und der melodiösen Sinnlichkeit der byzantinischen und griechisch-orthodoxen Gesänge aus ihrer Kindheit, den westafrikanischen Trommelrhythmen, mit denen sie sich intensiv beschäftigt hat, und ihrer vielseitigen Klavier- und Gesangsausbildung inspirieren.

Simrits einzigartiger Sound und künstlerisches Werk sprengen die Grenzen von Weltmusik und Gesängen und definieren die Konventionen des Genres vollkommen neu. Sie vermischt tiefsinnige Botschaften mit ätherischen und eingängigen Arrangements, macht aus der Gurmukhi-Dichtung des 16. Jahrhunderts hypnotische Songs, komponiert emotionsgeladene melodiöse Hymnen und schafft monumentale, von Mantras durchwobene Klangteppiche. Sie bringt die Tiefgründigkeit des Göttlichen und des Vorzeitlichen in die Moderne.

simritkaurmusic.com

KonzertMusikWeltmusik
Veranstalter

Simrit Kaur Music

Vorverkauf: 25,00 € (zzgl. Gebühren)
SA 7.9.2019
19:30h
KonzertMusikWeltmusik

Einlass ab 18:30h

»Verbindet Kontinente und Seelen«

Manche Künstler verschreiben sich ganz den uralten Meditationsgesängen und ziehen alle – ob Popstars oder Theaterpublikum – in den Bann der Worte dieser Weisen aus einer längst vergangenen Zeit. Manche Künstler haben diese Ausstrahlung, die gleichzeitig mitreißt und beruhigt, ein Ohr, das die Untertöne wahrnimmt, die Kontinente und Seelen verbinden. Die Sängerin und Songwriterin Simrit - geboren in Athen, dann adoptiert und in den Südstaaten der USA aufgewachsen - ist so eine Künstlerin

Rock Paper Scissors

Auch schön

Loading