Foto: Verena Eidel

HAROUN ODER DAS MEER DER GESCHICHTEN


von Salman Rushdie

Eine phantastische Live-Graphic-Novel. 
In einer traurigen Stadt, so unendlich traurig, dass sie sogar ihren eigenen Namen vergessen hat, lebt Haroun mit ihrem Vater, dem großen Geschichtenerzähler Rashid Khalifa. Als Harouns Mutter die Familie verlässt, verliert der einst so berühmte Schah von Blah seine Erzählgabe und wird ebenso traurig wie die namenlose Stadt. Um ihrem Vater zu helfen, begibt sich Haroun auf eine Reise an den Ort, an dem alle Erzählungen ihren Ursprung nehmen.
In einem multidimensionalem Raum fügen sich Musik, Zeichnung und Schauspiel zu einer dichten Inszenierung zusammen, die Rushdies Roman als phantastische Coming of Age-Geschichte erzählt.

Live Graphic NovelTheater
Besetzung

Regie: Nicole Oder
Kostüm: Isabelle Lange
Dramaturgie: Lena Reinhold
Lichtdesign: Tobias Pehl
LIVE-Zeichnung: Bente Theuvsen
LIVE-Musik: Oskar Erle
LIVE-Schauspiel: Tanya Erartsin, Alexander Ebeert

MI 22.11.2017
20:00h
Live Graphic NovelTheater

premiere

Auch schön

Loading