DER KÄFER

Ein Stück über Burnout, Boreout und anderes Ungeziefer

Als der Textilmesseverteter Gregor Samsa nach 5 Jahren Außendienst eines Morgens aufwacht, kommt er nicht mehr aus dem Bett. Statt der üblichen zwei Beine, hat er plötzlich sechs und wo gestern noch ein Seitenscheitel war, prangen heute zwei Fühler. Bei Familie Samsa trifft diese Veränderung auf wenig Verständnis. Statt Mitleid hagelt es Prügel – und schließlich findet sich der einstige Ernährer der Familie in Einzelhaft in seinem ehemaligen Kinderzimmer wieder. Doch mit der Zeit stellt sich heraus: So schlecht ist sein neues Leben vielleicht gar nicht!

Nach der Erzählung »Die Verwandlung« von Franz Kafka.

Theater
Besetzung

Regie: Andreas Merz
Schauspiel: Alexander Ebeert, Bärbel Bolle, Sascha Ö. Soydan und Frank Büttner
Musik: Felix Raffel

MI 11.9.2013
20:00h
Theater

premiere

Auch schön

Loading