Foto: Nicol Biesek

AMY SHARK

»See You Somewhere« Tour

Hinweis: Das Konzert wurde abgesagt. Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Dazu das Statement von Amy Shark: »Due to a lot of moving pieces out of my control, my 2022 dates in North America and The UK / EU are being cancelled. I look forward to coming back in 2023.«

 

Die australische Sängerin, Gitarristin, Produzentin und Songwriterin Amy Shark hat einiges nachzuholen: laut aktuellem Stand umfasst ihre »See You Somewhere Tour« weltweit über 60 Daten, zu denen erfreulicherweise auch vier in Deutschland zählen.

Im Gepäck hat sie die Songs ihres 2021er-Albums »Cry Forever«. Darunter die wundervolle Pop-Single »Everybody Rise«, die nur noch wenig mit dem Indie-Gitarrensound der Szene in Queensland zu tun hat, aus der sie stammt. Ein guter Gegenpol auf dem Album ist das akustisch instrumentierte Duett »Love Songs Ain’t For Us«, welches Shark mit Country-Star Keith Urban singt. Aber auch die Songs ihres Debütalbums »Love Monster« werden sicherlich nicht fehlen. Hier findet sich ebenfalls ein tolles Duett: in »Psycho« singt Amy Shark mit Mark Hoppus von blink-182. Der Pop-Hit der Platte ist nach wie vor »I Said Hi«, der, ebenso wie die gitarrenlastigeren Songs »Adore« und »Mess Her Up«, oft Highlights ihrer Liveshows darstellen.

In der Pandemie, auf die ihr Heimatland mit sehr langen, sehr harten Lockdowns reagierte, wurde Shark außerdem zu einer lauten Stimme für die Interessen der Künstler*innen des Landes. In einem aktuellen Interview mit dem Sender ABC News forderte sie die neu gewählte Regierung Australiens auf, aus den Fehlern zu lernen und sagte: »Musik hat vielen durch diese Pandemie geholfen. Deshalb würde ich mir wünschen, dass sie ein wenig mehr respektiert und gefördert wird – gerade in Krisenzeiten.«

 

amyshark.com

Präsentiert von MusikBlog.de und The-Pick.de

KonzertIndie Folk-PopPopSaal
Veranstalter
Vorverkauf: 23,00 € (zzgl. VVK-Gebühren)

UNBESTUHLT (SAAL) / FREIE PLATZWAHL

KEIN KARTENVERKAUF ÜBER DEN HEIMATHAFEN NEUKÖLLN

DI 4.10.2022
21:00h
Zu Kalender hinzufügen 10/04/2022 9:00 pm 10/04/2022 11:00 pm Germany/Berlin AMY SHARK – Heimathafen Neukölln

»See You Somewhere« Tour


Hinweis: Das Konzert wurde abgesagt. Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Dazu das Statement von Amy Shark: »Due to a lot of moving pieces out of my control, my 2022 dates in North America and The UK / EU are being cancelled. I look forward to coming back in 2023.«

 

Die australische Sängerin, Gitarristin, Produzentin und Songwriterin Amy Shark hat einiges nachzuholen: laut aktuellem Stand umfasst ihre »See You Somewhere Tour« weltweit über 60 Daten, zu denen erfreulicherweise auch vier in Deutschland zählen.

Im Gepäck hat sie die Songs ihres 2021er-Albums »Cry Forever«. Darunter die wundervolle Pop-Single »Everybody Rise«, die nur noch wenig mit dem Indie-Gitarrensound der Szene in Queensland zu tun hat, aus der sie stammt. Ein guter Gegenpol auf dem Album ist das akustisch instrumentierte Duett »Love Songs Ain’t For Us«, welches Shark mit Country-Star Keith Urban singt. Aber auch die Songs ihres Debütalbums »Love Monster« werden sicherlich nicht fehlen. Hier findet sich ebenfalls ein tolles Duett: in »Psycho« singt Amy Shark mit Mark Hoppus von blink-182. Der Pop-Hit der Platte ist nach wie vor »I Said Hi«, der, ebenso wie die gitarrenlastigeren Songs »Adore« und »Mess Her Up«, oft Highlights ihrer Liveshows darstellen.

In der Pandemie, auf die ihr Heimatland mit sehr langen, sehr harten Lockdowns reagierte, wurde Shark außerdem zu einer lauten Stimme für die Interessen der Künstler*innen des Landes. In einem aktuellen Interview mit dem Sender ABC News forderte sie die neu gewählte Regierung Australiens auf, aus den Fehlern zu lernen und sagte: »Musik hat vielen durch diese Pandemie geholfen. Deshalb würde ich mir wünschen, dass sie ein wenig mehr respektiert und gefördert wird – gerade in Krisenzeiten.«

 

amyshark.com

Präsentiert von MusikBlog.de und The-Pick.de

Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland
KonzertIndie Folk-PopPopSaal

entfällt

Einlass ab 20:00h (Saal)

Klpy4vesDMA

Auch schön

Loading