Foto: Promo

Aṣa

LIVE – #LUCIDTOUR

Aṣa kommt mit ihrem neuen Album »Lucid« zu uns. Mit Fela Kuti, Aretha Franklin und Bob Marley wuchs Aṣa in Lagos auf. Musikalisch bewegt sich die Songschreiberin zwischen Soul, Jazz, Reggae, Pop und Funk. Ihre Texte singt sie sowohl auf Englisch, als auch auf dem westafrikanischen Dialekt Yoruba. Die französisch-nigerianische Sängerin beendet ihre fünfjährige Pause und präsentiert uns ihr neues Werk. Mit der Verarbeitung des schmerzvollen Endes einer destruktiven Liebe in ihrem Leben ist der Grundstein für das neue Album gelegt, auf dem Aṣa Reflexionsarbeit leistet. Neben dem Schmerz geht es auch um die anderen Aspekte, die Liebe mit sich bringt: Freude, Lust, Kompliziertheit und Wunden. Die Sängerin, die ihre Heimat in Paris gefunden hat, erkundet auf ihrem vierten Alben alle Stadien emotionaler Passionen. So auch bei ihrem Konzert in unserem Saal.

Präsentiert von: taz, kulturnews und Reeperbahnfestival

instagram.com/asaofficial

JazzKonzertPopSoul
Veranstalter

Loft Concerts GmbH, Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin

Vorverkauf: 29,45 € (zzgl. VVK-Gebühren)

Kein Kartenverkauf über den Heimathafen

MO 24.2.2020
21:00h
JazzKonzertPopSoul

Einlass ab 20:00h (Saal)

r-8IMK0V3sk

Auch schön

Loading