Foto: Mirko Lux

27. OPEN MIKE

Auftakt: Debütlesungen

Bevor beim Literaturwettbewerb open mike wieder junge Autorinnen und Autoren um die Wette lesen, stellen mit Demian Lienhard, Artur Dziuk und Saskia Warzecha drei open mike-Finalist*innen der letzten Jahre ihre frisch erschienenen literarischen Debüts vor. Begleitet werden sie von ihren Verleger*innen und Lektor*innen, die ihre Debütant*innen vorstellen und Einblick in ihre verlegerische Arbeit geben.

Moderation: Chris Möller (Literaturvermittlerin, Berlin)

LesungLiteraturOpen Mike
Besetzung

Artur Dziuk war 2013 im Finale des open mike. Jetzt erschien sein Debütroman »Das Ting« (dtv bold). Lektorin Susanne Stark stellt ihren Autor vor. Demian Lienhard war gleich zweimal im Finale des open mike, im März dieses Jahres erschien sein vielgelobter Debütroman »Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat« (Frankfurter Verlagsanstalt). Er wird von seiner Lektorin Nadya Hartmann begleitet und vorgestellt. Saskia Warzecha war 2016 Finalistin des open mike. Im Herbst 2019 erscheint ihr Lyrikdebüt »Approximanten« bei Matthes & Seitz. Verleger Andreas Rötzer wird die Autorin vorstellen.

In Zusammenarbeit mit

taz. die tageszeitung, Deutschlandradio Kultur und dem Bücher Magazin.

Veranstalter

Der open mike ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Hauses für Poesie und der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln und dem Allitera Verlag.

Normalpreis: 6,00 €
Ermäßigt: 4,00 €

Freie Platzwahl / Bestuhlt / Kein Vorverkauf – Tickets nur an der Abendkasse erhältlich

FR 8.11.2019
19:30h
LesungLiteraturOpen Mike

Einlass ab 19:15h (Saal)

Auch schön

Loading