Butter bei die Fische. EPISODE 29 — mit Daniel Schreiber

Zu Gast im Heimathafen Neukölln: Daniel Schreiber, Autor der Susan-Sontag-Biografie »Geist und Glamour« (2007) sowie der hochgelobten und viel gelesenen Essays »Nüchtern« (2014), »Zuhause« (2017) und »Allein« (2021). Gebürtig in Mecklenburg-Vorpommern lebt er seit 2008 in Berlin Neukölln. Mit Inka Löwendorf spricht Daniel Schreiber unter anderem über das Schreiben und wie er dazu kam, wie sich das Allein sein von Einsamkeit unterscheiden lässt, und darüber, ob man ein glückliches, zufriedenes Leben ohne romantische Beziehung führen kann.

Butter bei die Fische mit Daniel Schreiber

JETZT HÖREN

Bücher haben für mich immer was ganz besonderes dargestellt. Momente der Ruhe, Momente des Entfliehens und Momente des Kennenlernens von Welten, die ich bis dahin nicht kannte.

Abonniere unseren Hafenfunk und erfahre alles über uns und unsere Veranstaltungen.