BRAVE NEW KÖLLN

In diesem Jahr (2022) kooperieren wir mit den Fotograf*innen Maryam Hojjati und John Kolya Reichart. Zeitlich versetzt erkunden sie den WeltKulturKiez Neukölln und vereinen anschließend die jeweils andere Perspektive in einem Bild.

Während Maryam vor sechs Jahren aus ihrer Heimatstadt Teheran nach Berlin kam und noch immer zwischen diesen beiden Welten lebt, ist Kolya schon seit vielen Jahren in Berlin und hat eine Familie hier gegründet. Wie wirken sich diese unterschiedlichen Biografien auf den fotografischen Blick aus? Wonach sucht Maryam, wenn sie durch ihre Kamera schaut? Wonach sucht Kolya?

Über die Technik der analogen Doppelbelichtung verbinden die beiden ihre Blicke auf den Kiez, manchmal erstaunlich homogen, dann wieder voller Gegensätze. Daraus entstehen atmosphärische, geheimnisvolle, teils auch sehr humorvolle Wimmelbilder, die die Betrachter*innen dazu einladen, in ihre eigenen Gedankenwelten einzutauchen.

Abonniere unseren Hafenfunk und erfahre alles über uns und unsere Veranstaltungen.