GEORGE TABORI PREIS 2016


Preisverleihung des Fonds Darstellende Künste

Mit dem George Tabori Preis vergibt der Fonds Darstellende Künste seit dem Jahr 2010 die höchste bundesweite Auszeichnung für Ensembles und Künstler*innen aus der freien Theaterszene. Im Gedenken an George Tabori werden traditionell rund um den Geburtstag des Namensgebers am 24. Mai zwei einschlägig und erfolgreich arbeitende professionelle Gruppen mit bundesweiter Ausstrahlung gewürdigt.
In diesem Jahr fiel die Vorauswahl für den mit 20.000 Euro dotierten Hauptpreis auf die Hamburger Tanzcompagnie »Antje Pfundtner in Gesellschaft«, die Musiktheatergruppe »Kommando Himmelfahrt« aus Hamburg und das Performing Arts Label »matthaei & konsorten« aus Berlin. Für den Förderpreis in Höhe von 10.000 Euro wurden das Theater- und Performancekollektiv »Fräulein Wunder AG« aus Hannover, das im niedersächsischen Bostelwiebeck ansässige »Jahrmarkttheater« und die Bonner Performancegruppe »pulk fiktion« nominiert.
 
Um Anmeldung bis zum 20. Mai 2016 wird gebeten unter
preis@fonds-daku.de.

 KARTEN 

Um Anmeldung bis zum 20. Mai 2016 wird gebeten unter preis@fonds-daku.de.



 TERMINE 

Sonntag, 29.05.2016, 17:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...