Fujiama Nightclub


Urban Music & Dance Show

Gastgeber Morris Perry präsentiert die neuen Talente aus Neukölln! Breakdancer und Sängerinnen, Bauchtänzerinnen und Percussionisten, Beatboxer und Varietékünstler: Sie und noch viele mehr begeistern gemeinsam in einer multikulturellen Musik-Show im Stil eines amerikanischen Jazzclubs. Hierzu wird den Gästen die kulinarische Vielfalt Neuköllns serviert.
Zu den etablierten Show-Gästen zählt der international bekannte und renommierte Mundharmonikaspieler
Wynton Kelly Stevenson, orientalischer Tanz im Bollywood Style mit Zaraa Vi, Entertainer und Sänger Morris Perry, sowie der wunderbaren Pop Diva Una Gonschorr und Performance DJ Kunle Kuforiji.

Die Elemente des Experimentellen, Unkonventionellen und des Widersprüchlichen der präsentierten Performances sind Ausdruck für die kreative und lebensfrohe, aber auch oft durch Mutlosigkeit geprägte Energie Neuköllns. Über die Motivation zu diesem Projekt sagt Entertainer und Choreograph Morris Perry:
„Mein Team und ich wollen durch multikulturelle Kunst, Interaktion und kulturelle Bildung einen Beitrag leisten, Dialoge zu fördern, Vielfalt aufzuwerten und den Respekt füreinander zu stärken.“

Der Fujiama Nightclub, unter der Schirmherrschaft des Neuköllner Bürgermeisters Heinz
Buschkowsky, kooperiert mit lokalen Partnern wie der Musikschule Paul Hindemith Neukölln und dem Modenetzwerk NEMONA u.a., um NachwuchskünstlerInnen zu fördern, neue Impulse der interkulturellen Berliner Kunstszene aufzunehmen und Experimente zu wagen.


„Streetlife in Neukölln: Der Neuköllner Stil-Mix kommt an.“ (RBB - ZIBB)

www.fujiamaproductions.com



Eine Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln und Musikschule Paul Hindemith Neukölln.

Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Heinz Buschkowsky.

 EINTRITT 

Vorverkauf: 18 €, ermäßigt: 12 €
Abendkasse: 18 €, ermäßigt: 12 €



 KARTEN 

Tickethotline 030. 61 10 13 13

VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33




 TERMINE 

Freitag, 12.09.2014, 20:30 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...