TRIO OHRENSCHMALZ


Das junge 20er-Jahre-Trio aus Berlin.

Swinging Charleston! Es wird bewegend und aufregend beweglich im neuesten Programm des TRIO OHRENSCHMALZ,
das sich aufrichtig bekennt zur neuen Generation Grammophon. Soiree, Pläsier und Tanz sind die alten Vergnügen, die erfrischend jung geblieben sind in den neuen Stücken des 20er-Jahre-Ensembles. "Arm aber sexy" etwa ist Leitmotiv einer erfrischend ehrlichen Berlin-Komposition und Leitsatz einer Metropole, die groß verführt und groß verprasst. "Zu viel Appeal" mahnt daneben, sich Vergnügungssucht nicht sorglos zu verteuern. Mit einem
Programm voller Swing und Schwung beweist das TRIO OHRENSCHMALZ leichtblütig, wie unbezahlbar Amüsement fürwahr sein kann und verkündet dabei freimütig: Wir sind in den Zwanzigern!
www.trio-ohrenschmalz.de



Eintritt: 13 Euro erm. 10 Euro

Spielort: Saal

Aufführungstermine:
Freitag, 12. Februar > 20:00 Uhr


 TERMINE 

Samstag, 12.02.2011, 00:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...