SYN_ENERGY BERLIN_ATHENS


LANGE LESENACHT zur Eröffnung des deutsch-griechischen Literatursymposiums SYN_ENERGY Berlin_Athens:

Auf zwei Bühnen lesen und performen einen Abend lang im Heimathafen Neukölln über 20 Autorinnen, Künstler und Musikerinnen aus Griechenland, Deutschland, Österreich, Zypern und der Schweiz, moderiert von Jan Wagner (Autor und Übersetzer) und Cornelia Jentzsch (Literaturkritikerin).


Lettretage_reading_copyright Mirko Lux.jpg

Programm:

19.00-19.45 Uhr
Saal:
Begrüßung, Erläuterungen zum Abend
Musikalischer Auftakt von The Grix feat. Achim Kaufmann (Piano, Sax, Schlagzeug)

19.45-20.30 Uhr
Saal: Mythen
Moderation: Cornelia Jentzsch
Autor*innen: Phoebe Giannisi, Dirk Uwe Hansen, Dagny Gioulami, Jochen Schmidt
Studio: Race-Gender-Class
Moderation: Jan Wagner
Autor*innen: Gerasimos Bekas, Nina Rapi mit Denis Abrahams und Dagny Gioulami, Maria Topali, Achim Wieland

20.30-20.45 Uhr
Saal und Studio
Musikalisches Intermezzo von The Grix sowie Live-Animation von Andreas Karaoulanis

20.45-21.30
Saal: Brückenbauer
Moderation: Jan Wagner
Autor*innen: Jorgos Kartakis, Adrian Kasnitz, Lilly Jäckl, Elena Pallantza
Studio: Poetrypolitics
Moderation: Cornelia Jentzsch
Autor*innen: Jan Kuhlbrodt, Jazra Khaleed, Kai Pohl, Kyoko Kishida

21.30-21.45
Saal und Studio
Musikalisches Intermezzo von The Grix Trio sowie Live-Animation von Andreas Karaoulanis

21.45-22.30
Saal: Schreibpraxen
Moderation: Jan Wagner
Autor*innen: Yiannis Baskozos, Simone Kornappel, Lily Michaelides, Andrea Schmidt
Studio: Rhythmus, Wort, Musik
Moderation: Cornelia Jentzsch
Autor*innen: Vassilis Amanatidis, Katerina Iliopoulou & Yiannis Isidoru (sound artist), Dalibor Markovic, Dominique Macri

22.30-23.00 Uhr
Saal
The GRIX Trio feat. Achim Kaufmann
Schlussworte, Bar

Die Lange Lesenacht und das Symposium werden durch den Hauptstadtkulturfonds gefördert



 KARTEN 

Eintritt frei!



 TERMINE 

Mittwoch, 17.10.2018, 19:00 Uhr    Eintritt frei




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...