SOPHIE HUNGER verlegt in HUXLEYS NEUE WELT Jetzt wieder Karten!


"Berlin's Danger of Light Tour"

„Jedes Mal, wenn ich mit neuen Aufnahmen beginne, überlege ich mir, wie ich die Energie unserer Konzerte ins Studio übertragen kann“, beschreibt Sophie Hunger eine ihrer liebsten Herausforderungen. Wer die mitreißenden Live-Qualitäten der Sängerin und ihrer Band kennt ahnt, dass das keine leichte Aufgabe ist – die Hunger nun eindrucksvoll gelöst hat.
The Danger of Light fesselt mit Verve und Dynamik, wirkt kraftvoller und dringlicher denn je. Die Songs überraschen durch entschiedene Hinwendung zu Rhythmus und Rock-Ästhetik, Hungers charismatische Stimme hat noch an Ausdruckskraft zugelegt und klingt mindestens so offensiv und direkt wie auf der Bühne. Begleitet wird sie zuweilen von Sounds, die noch selten oder gar nicht bei Sophie Hunger zu hören waren. The Danger of Light setzt die Entwicklung der letzten Jahre konsequent fort und markiert darüber hinaus in mancher Hinsicht einen Wendepunkt für die Musikerin und Songschreiberin.

Der internationale Erfolg der Alben „Monday's Ghost“ (2008) und „1983“ (2010), hunderte Konzerte in Europa und Nordamerika sowie diverse hochkarätige Auszeichnungen haben Sophie Hungers künstlerisches Selbstbewusstsein gefestigt. Sie kann sich nicht nur auf neue Herausforderungen und Konstellationen einlassen, sondern sucht sie geradezu. Absichtsvoll verließ die Schweizerin für die Aufnahme des Albums ihre bekannte Umgebung, um etwaige Studio-Routine schon im Ansatz zu überlisten. Zudem arbeitete sie mit neuen Produzenten und teilweise auch renommierten Musikern aus der amerikanischen und kanadischen Rockszene.



DIESE VERANSTALTUNG WURDE VERLEGT:
Huxleys Neue Welt | Hasenheide 107-113 |10967 Berlin

Unbestuhltes Konzert

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

EINTRITT: VVK 21 € ( zzgl. VVK-Gebühren) / AK: 25

TICKETS
Tickethotline 030. 61 10 13 13


VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

 KARTEN 

 TERMINE 

Donnerstag, 21.02.2013, 21:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...