SIVERT HØYEM


Sivert Høyem, der ehemalige Sänger der überaus erfolgreichen norwegischen Band Madrugada, hat als Solokünstler eine beachtliche Karriere vorzuweisen. Seit dem Ende von Madrugada 2008 hat der Sänger und Songschreiber fünf von Kritikern hochgelobte Soloalben veröffentlicht, vier erreichten Platz 1 der norwegischen Albumcharts. Als Vorbote zu seinem sechsten Album „Lioness“, das im Februar 2016 über Rough Trade in Deutschland erscheinen wird, hat Høyem nun die erste Auskopplung „Sleepwalking Man“ veröffentlicht. Passend zum Release tourt der Sänger zurzeit als very special guest mit Katzenjammer durch die Hallen Deutschlands und Europas, bevor er mit seiner eigenen „Lioness Tour “ im März 2016 zurück in die hiesigen Clubs kommt. Sivert Høyem spielt am 10. März 2016 in Dresden im Beatpol, am 11. März 2016 in Berlin im Heimathafen, am 12. März 2016 in Hamburg im Uebel & Gefährlich, am 14. März 2016 in Köln im Stadtgarten und am 18. März 2016 in Frankfurt in der Brotfabrik.

Das neue Album ist weniger melancholisch als sein Vorgänger, doch keinen Deut weniger mitreißend. Die Single „Sleepwalking Man“ springt einem quasi direkt ins Herz. Der Song zeichnet sich durch eine klangliche Breite aus, für welche die Co-Produzenten Christer Knutsen und Bjarne Stensli sowie der Mischer Tchad Blake (The Black Keys, Sheryl Crow, Pearl Jam, etc.) mitverantwortlich sind.

 EINTRITT 

Vorverkauf: 23 € zzgl. VVK- Gebühr



 KARTEN 

Kein VVK im Heimathafen-Büro.

Veranstalter & Infos:

Trinity Music
Gleditschstraße 79
10823 Berlin, Deutschland
+49 (0)30 – 780 99 80
info@trinitymusic.de




 TERMINE 

Freitag, 11.03.2016, 21:00 Uhr    Ausverkauft




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...