DIE RADIOEINS RADIO SHOW


Live und mundgemacht!

Lang genug haben Universalgenie Britta Steffenhagen und Moderatorenlegende Andreas Müller an den Stränden dieser Welt herumgelümmelt, in Hängematten geschaukelt und mit Eiswürfeln in coolen Drinks geklimpert… Es wird Zeit für Aktion! Und warum nicht mal eine neue Ausgabe der Radio Show? Am 9. Oktober zum Beispiel. Das wird die Show mit dem Pony, dem Ersten, der großartigen Miranda, zarten Zärtlichkeiten mit Freunden und vielen Überraschungen...
Es ist uns tatsächlich gelungen, ein Pony in die Show zu locken. Es heißt Olga und mag es wild.
A Pony Named Olga ist das Trio um den Gitarristen und Sänger Heini Hempel. Dessen schneidige Surf-Gitarre galoppiert auf den mitreißenden Rhythmen von Schlagzeuger Oli Geiss davon, angetrieben von Bassisten Clark Lloyd (der übrigens tatsächlich eine Ausbildung als Hufschmied vorweisen kann). Gerade ist das Pony von einer Amerika-Tour zurückgekehrt, wo sie mit ihrer inzwischen vierten Platte „The Black Album“ unterwegs waren.  Wir freuen uns sehr auf die explosive Mischung aus Punk- und Garagerock mit Spaghetti-Western-Drive…

Auf der Suche nach neuen Tönen für die Show ist uns eine junge schwedische Künstlerin aufgefallen:
Miranda. Mit 18 Jahren ist sie seinerzeit nach Berlin gezogen und traf dort auf die Berliner Musiker Lonski&Classen, mit denen sie gerade an ihrem Debütalbum arbeitet. Noch in diesem Jahr soll das Album erscheinen und wir freuen uns schon jetzt darauf! Miranda gilt als die „PJ Harvey von Malmö“, wo sie sich auch inzwischen wieder niedergelassen hat. Sie besticht durch ihre vielschichtige Stimme, ihre Songs sind wunderbar aus der Zeit gefallen.
Es heißt die überaus bekannte Band
Zärtlichkeiten mit Freunden wäre gut bis sehr gut. Wir finden: sie ist phänomenal! Stefan Schramm und Christoph Walther sind die beiden "Grobmusiker" Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch. Sie bezeichnen sich selbst als Zuzweitunterhalter und haben sich dem Musik-Kasperett verschrieben. Auf dem MDR haben sie inzwischen ihre eigene Fernsehshow und uns ist es trotz ihres amtlichen Kalenders gelungen (z.B. aufgemerkt (!): 17. & 18. Oktober = Show im BKA-Theater), sie in die Radio Show einzuladen. Das wir darüber außer uns sind vor Freude, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht extra anmerken.
Die radioeins Radio Show wäre nicht die Radio Show, wenn wir nicht auch wieder ein paar Überraschungsgäste im Ärmel hätten. So ist zum Beispiel niemand geringeres als
Das Erste in der Show zu Gast.
Natürlich auch wieder mit dabei: unsere legendäre Showband, der
Minibeatclub mit Udo Schöbel an der Gitarre und Pete the Beat alias Peter Wehrmann am Bass, Schlagzeug, Streichorchester und allen sonstigen Instrumenten – mundgemacht vom Guinness-Buch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen. Begleitet von Multitalent P.R. Kantate virtuos an Steeldrum, Xylophon und mehrstimmiger Sänger sowie Kantor diverser Chöre. Überragt von Stationvoice Ulrike Kapfer, die ihren Job als Wellenkönigin allerdings inzwischen gekündigt hat und die in der Show ihrer neue Identität enthüllen wird










 EINTRITT 

Vorverkauf: 15 €, ermäßigt: 13 €
Abendkasse: 15 €, ermäßigt: 13 €



 KARTEN 

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33




 TERMINE 

Donnerstag, 09.10.2014, 18:45 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...