OPEN MIKE


Auftakt: Debütlesungen

Mit Carolin Callies (Autorin, Ladenburg) und Klaus Schöffling (Verleger Schöffling Verlag, Frankfurt); Sandra Gugić (Autorin, Berlin/Wien) und Martin Hielscher (Programmleiter C.H.Beck, München); Juan S. Guse (Autor, Hannover) und Albert Henrichs (Lektor S. Fischer Verlage, Frankfurt a. M.)
Moderation: Dirk Knipphals (Literaturredakteur, Berlin)

Bevor am Samstag und Sonntag 22 junge Autoren beim Literaturwettbewerb „open mike“ um die Wette lesen, stellen Teilnehmer und Gewinner der letzten Jahrgänge ihre frisch erschienenen literarischen Debüts vor. Begleitet werden sie von ihren Verlegern und Lektoren, die nicht nur ihre Debütanten, sondern auch ihre Verlage vorstellen, und Einblick in verlegerische Strategie und Philosophie geben.

Carolin Callies (geb. 1980) erreichte 2009 die Finalrunde beim open mike, 2015 erschien ihr hochgelobtes Lyrikdebüt „fünf sinne & nur ein besteckkasten“ bei Schöffling. Sie wird vorgestellt von ihrem Verleger Klaus Schöffling. Sandra Gugić (geb. 1976) gewann 2012 beim open mike. 2015 debütierte sie mit dem Roman „Astronauten“ bei C.H. Beck. Sie wird vorgestellt vom Programmleiter des Verlages, Martin Hielscher. Juan S. Guse (geb. 1989) gewann ebenfalls beim open mike 2012. Sein Romandebüt „Lärm und Wälder“ erschien jüngst beim S. Fischer Verlag. Er wird vorgestellt von seinem Lektor Albert Henrichs.



Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin und der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln. Mit freundlicher Unterstützung des Fachbereichs Kultur des Bezirksamtes Neukölln.

 EINTRITT 

Vorverkauf: 5 €, ermäßigt: 3 €




 TERMINE 

Freitag, 06.11.2015, 19:30 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...