ARABBOY, ARABQUEEN & BABA


BABA MUSS KRANKHEITSBEDINGT AUSFALLEN UND WIR BEGINNEN MIT ARABQUEEN

Zum ersten Mal: Die Neukölln-Trilogie an einem Stück

"Als ich so alt war wie du, da war ich schon verheiratet. Kaum war ich geboren, da war ich schon verheiratet." Sie heißen Rashid, Mariam und Sinan. Sie sind in Deutschland aufgewachsen und kämpfen alle drei mit dem Erwachsenwerden zwischen zwei Kulturen - zwischen Tradition und Moderne, Herkunft und eigener Identität. Am Ende steht jeder von ihnen vor der großen Herausforderung, sich entscheiden zu müssen..

Regie: Nicole Oder
Von und mit: Sinan Al-Kuri, Hüseyin Ekici, Tanya Erartsin, Inka Löwendorf, Sascha Ö. Soydan und Burak Yigit

Arabboy und Arabqueen sind nach Romanvorlagen von Güner Yasemin Balci entstanden und Baba mit Motiven und Ausschnitten aus dem Dokumentarfilm "Mein Vater. Mein Onkel." von Christoph Heller

"Volkstheater in Neukölln (…) zeitgenössischer Realismus voller Fantasie" (Berliner Zeitung)

Die drei Heimathafen-Erfolgsstücke jetzt an einem Abend!

DIE VORSTELLUNGEN AM SONNTAG SIND AUSVERKAUFT!
RESTKARTEN FÜR SAMSTAG AB 15:30 UHR AN DER ABENDKASSE!





16:30 Uhr - 18:00 Uhr ARABQUEEN ODER DAS ANDERE LEBEN
18:45 Uhr -20:30 Uhr ARABBOY - DAS KURZE LEBEN DES RASHID A.
21:15 Uhr - 22:45 Uhr FILM! Mein Vater. Mein Onkel (Ersatzprogramm für BABA)


BABA MUSS KRANKHEITSBEDINGT AUSFALLEN! I

 EINTRITT 

Vorverkauf: 40 €, ermäßigt: 25 € - Einzelne Veranstaltungen: 15, - erm. 10,-



 KARTEN 

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr




 TERMINE 

Samstag, 17.10.2015, 16:30 Uhr   
Sonntag, 18.10.2015, 16:30 Uhr    AUSVERKAUFT!




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...