DIWAN DER KONTINENTE


Die Nächte des Ramadan 2013

2013 wird die Zusammenarbeit zwischen Cymin Samawatie und dem Festival Die Nächte des Ramadan im Rahmen der Gründung des interkulturellen Weltorchesters, des „Diwan der Kontinente“, ausgeweitet.

Die diesjährige Komposition knüpft an das Projekt „Klangwelten zwischen den Kulturen“ aus dem Jahr 2011 an, mit dem die Deutsch-Iranerin Cymin Samawatie erstmalig beim Festival zu hören war. In den vergangenen Monaten entwickelte die jüngst mit dem creole Weltmusik-Award ausgezeichnete Sängerin und Komponistin für die diesjährigen Nächte des Ramadan in Zusammenarbeit mit dem Komponisten, Schlagzeuger und Produzenten Ketan Bhatti und Mitgliedern der Berliner Philharmoniker sowie Musiker/Innen aus der Berliner Jazzszene eine neuerliche Komposition. Darin thematisieren die KünstlerInnen musikalisch und textlich die Begegnung der Kulturen, die Suche nach Gemeinsamem, den Dialog zwischen unterschiedlichen Religionen und die Würdigung und Wertschätzung des menschlichen kulturellen Reichtums, mit besonderem Blick auf das muslimische Fest des Ramadans.

Neben der interdisziplinären musikalischen Dimension wurde das Weltorchester, das mit Instrumenten aus Japan, Iran, China, Afghanistan und Europa arbeitet, im Vorfeld durch einen Workshop für musikinteressierte Jugendliche ergänzt.



www.naechtedesramadan.de

Gesang: hebräische Texte: Sveta Kundish Gesang: persische Texte: Cymin Samawatie Gesang: arabische Texte: Rabih Laoud Geige: Marlene Ito
Bratsche: Martin Stegner
Cello: Knut Weber
Bass: Ralf Schwarz
Oboe: Dominik Wollenweber
Sheng: Wu Wei
Bass-Klarinette & Elektronik: Milian Vogel Multiinstrumentalist: Vladiswar Nadishana Oud: Alexander Lipan
Rubab: Larry Porter
Koto: Naoko Kikuchi
Marimba & Vibraphon: Taiko Saito Tombak & Percussion: Joss Turnbull

* Ein kleines Buffet (Wasser, Datteln, Teigtaschen) wird zum Fastenbrechen angeboten.

 EINTRITT 

Vorverkauf: 12 € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse: 14 €



 KARTEN 

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33




 TERMINE 

Mittwoch, 07.08.2013, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...