MAROKKO WOCHENENDE: Emotion durch Körperlichkeit


Lila Risiko Schachmatt präsentiert: Workshop mit Jaouad Essounani

Jaouad Essounani wird theoretisch und praktisch das Konzept des ‚affektiv-athletischen Schauspielers‘ nach Antonin Artaud untersuchen. Über reine Körperlichkeit, das gezielte Atmen und die Befreiung der Stimme mit zufälligen Texten werden Emotionen erzeugt mit Artauds Ziel, eine eigene Realität auf der Bühne und eine echte Erfahrung für den Schauspieler zu ermöglichen.

Seit 2004 leitet Jaouad Essounani seine Compagnie DABATHEATR. Er schreibt und inszeniert, unter anderem im Zirkus Shems. Im Jahre 2008 gewann sein Stück „Il/Houa“ den Grand Prix de Theatre und den Nationalpreis für die beste Inszenierung. Mit der Reihe
DABACITOYENNE förderte er drei Jahre lang junge Theaterkünstler und brachte regelmäßig aktuelle politische Themen auf die Bühne.

Der Workshop richtet sich an Theaterschaffende und –interessierte.

Teilnahmegebühr 5 €

Anmeldungen bitte an lilarisikoschachmatt@heimathafen-neukoelln.de

Mehr Infos unter:
www.suite42.org


 PRÄSENTIERT VON 





 TERMINE 

Sonntag, 07.04.2013, 13:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...