KONTRAKLANG


Teil 4: ROBYN SCHULKOWSKY, JOEY BARON & GÄSTE
Werke von Baron, Ott, Schulkowsky und Wolff

Kontraklang ist eine neue monatliche Konzertreihe für zeitgenössische Musik, die von Marta Blazanovic-Drefers, Andreas Engström und Christopher Williams kuratiert wird. In einem eklektischen und dynamischen Programm werden unterschiedliche Stile und künstlerische Ansätze vertreten: notierte Kammermusik genauso wie Klangkunst, Composer-Performer-Praktiken, medienbasierte künstlerische Arbeit und Musiktheater.

Der vierte Teil der Kontraklang Konzertreihe im Heimathafen Neukölln steht ganz im Zeichen der Perkussion. In diesem Jahr feiert der amerikanische Jazz Schlagzeuger JOEY BARON seinen sechzigsten Geburtstag. Bekannt geworden ist Baron vor allem durch seine langjährigen Zusammenarbeiten mit Bill Frisell, Stan Getz, Steve Kuhn und John Zorn. Darüber hinaus arbeitete Baron mit David Bowie, Al Jarreau, Michael Jackson, Dizzy Gillespie, John Abercrombie und vielen mehr. Über die Jahre hat Joey Baron eine ganze eigene Klangsprache am Schlagzeug entwickelt. Mit der Perkussionistin Robyn Schulkowsky verbinden ihn mehrere Kollaborationen.
 
Als Solistin hat ROBYN SCHULKOWSKY einige der bedeutendsten Perkussion Werke des 20sten und 21sten Jahrhunderts uraufgeführt oder aufgenommen. Die Gründerin des ‚Rhythm Lab’ gab bereits Perkussion Workshops in zahllosen Städten, stets auf der Suche nach ursprünglichen Rhythmen und Spielweisen. Schulkowsky fühlt sich im Musiktheater ebenso zuhause wie in der Kompositionen und konzertanten Aufführung.
Schulkowsky und Baron werden an diesem Abend als Duo sowie als Solisten zu hören sein. Ein Solostück für Perkussion von Daniel Ott wird von Schulkowsky aufgeführt werden, ein Duo-Stück für beide stammt von Christian Wolff.
 


Les Femmes Savantes ( Credit: Anja Weber)


Gefördert von:





 PRÄSENTIERT VON 





 EINTRITT 

Vorverkauf: 11 €, ermäßigt: 9 € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse: 13 €, ermäßigt: 10 €



 KARTEN 

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr




 TERMINE 

Montag, 27.04.2015, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...