KLASSENKAMPF




Das Musical

Ein Gespenst geht um in Neukölln! Eine Gruppe von Nachsitzern der Neuköllner Karl-Marx Oberschule bekommt das Manifest ihres Namensgebers in die Hände und begreift: Wir sind die unterdrückte Klasse! Mit Hilfe der kommunistischen Hausmeisterin Frau Karl formulieren sie einen Brandbrief und enteignen die Schule. Ihre “Diktatur des Prekariats“ sieht eine klassenlose Schule vor, in der alle gleichberechtigt sind. Natürlich stürzen sich die Medien auf diese neue Aufruhr im Skandalbezirk. Zum Beat der Strasse rappen und singen die Schüler ihre revolutionären Ideen.

Rütli war gestern. Heute ist „Klassenkampf“!




Mit: Walid Al-Atiyat, Florian Bamborschke, Constanze Behrends, Lodi Doumit, Ugur Kaya, Romina Küper, Britta Steffenhagen, Tom-Veit Weber, Christiane Ziehl

Text und Regie: Constanze Behrends
Musik: Tillmann von Kaler zu Lanzenheim
Regieassistenz: Philipp Hardy Lau
Kostüm: Gregor Marvel
Bühne: Julia von Schacky
Requisite: Caro Walter
Licht: Tobias Pehla, Tobias Bischoff
Ton: Aiva Yamac, Joszef Cufal


KLASSENKAMPF ist für den Musical-Preis 2017 nominiert, Kategorie: Bestes Buch.

DIE VORSTELLUNG AM 3.11. MUSS AUS PERSONALBEDINGTEN GRÜNDEN LEIDER ABGESAGT WERDEN!

 EINTRITT 

Vorverkauf: 16 €, ermäßigt: 10 €
Abendkasse: 18 €, ermäßigt: 12 €



 KARTEN 

Ticket-Vorverkauf: Mo-Fr 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Vorverkaufspreise gelten bis 1 Tag vor der Veranstaltung. Am selben Tag gilt der Abendkassen-Preis.
Abendkasse ab 19:00 Uhr bis Vorstellungsbeginn

Tel 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de



 ONLINE KARTEN 

print@home




 TERMINE 

Donnerstag, 19.10.2017, 20:00 Uhr   
Freitag, 20.10.2017, 20:00 Uhr   
Samstag, 21.10.2017, 20:00 Uhr   
Freitag, 03.11.2017, 20:00 Uhr    Die Vorstellung muss aus personalbedingten Gründen abgesagt werden.
Samstag, 04.11.2017, 20:00 Uhr   
Sonntag, 05.11.2017, 18:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...