JOHN OATES BAND


„Mississippi Mile“ ist das zweite Solo-Album von John Oates: ein erdiges, gitarrengeprägtes Album voller feinster Americana & Blues Songs. Verstärkt wird John Oates von seiner Band, die mehr ist als nur die Summe ihrer Teile. Denn zu einer Band gehört mehr als nur zu singen und die Instrumente zu spielen. Es geht darum, Zeit zusammen zu verbringen, zuzuhören, es geht um Ehrlichkeit, Vertrauen und den Spaß, den man zusammen hat, wenn der Groove, der Spirit und der Sound zusammenkommen und zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen. Dies und mehr hat John Oates‘ Band auf jeden Fall zu bieten. Denn John Michel (Drums und Vocals) und Michael Jude (Bass und Vovals), beide aus aus Aspen / Colorado sowie Mark Newman (Slide Guitar und Vocals) aus New York und Kevin McKendree (Piano und Orgel) aus Nashville Tenesse sind nicht nur leidenschaftliche Vollblutmusiker, sondern auch langjährige Freunde. Fünf Musiker also, auf deren Konzerte sich die Fans freuen dürften!

John Oates gründete zusammen mit Daryl Hall in den frühen 1970ern das Erfolgsduo Hall & Oates. Gemeinsam nahmen sie 21 Alben auf, die sich weltweit über 80 Millionen Mal verkauften, womit sie zu den erfolgreichsten Duos der Rockgeschichte gehören. Vor allem in den 1980ern feierten sie auch in Deutschland große Erfolge mit Charthits wie „Maneater“, „Kiss On My List“, „Out of Touch“ oder „I Can’t Go For That“.

Einlass 20 Uhr
Beginn 21 Uhr



EINTRITT
35,75 €

TICKETS
Tickethotline 030. 61 10 13 13
www.koka36.de

VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr
Hugendubel Neukölln Arcaden | Mo. bis Sa. von 10 bis 21 Uhr


 TERMINE 

Montag, 16.04.2012, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...