HE, DU GLÜCKLICHE


Buchpremiere


Vierzig Jahre? Ist es schon so lange her, seit Maxie Wanders Buch „Guten Morgen, du Schöne“ erschien, oder erst so kurz? Viel, sehr viel ist geschehen in den vierzig Jahren seit der Veröffentlichung dieser unerhört persönlichen Dokumentation von Gesprächen mit 19 Frauen aus der DDR: über ihr Berufs- und Liebesleben, über ihre Rolle in Familie und Gesellschaft, ihre Realitäten und Träume. Doch obwohl so viel passiert ist und das System, von dem die Rede war, nicht mehr existiert, sind die Stimmen der zu Wort kommenden Frauen nach wie vor so eindringlich und stark, dass sie einem beim Lesen noch immer nahekommen. Dass sie bleiben. Dass sie gehört und verstanden werden, weit über die räumlichen und zeitlichen Grenzen der DDR hinaus. 

Vierzig Jahre später haben sich Monika Stenzel und Ulrike Jackwerth für ihr Buch „He, du Glückliche“ auf die Spuren von Maxie Wander begeben. Zusammen haben sie Frauen aus der ehemaligen DDR befragt sowie deren Töchter und Enkelinnen. Die Leitfrage ihrer Gespräche war die naheliegende: Was ist geblieben von der Frauenrolle im Sozialismus, dem Selbstverständnis und der Selbstständigkeit der vielen werktätigen Mütter, einer anders verstandenen Emanzipation? Wie sind diese Frauen umgegangen mit Wende und Systemwechsel? Wie hat sich ihr Leben und Träumen verändert? Und gibt es noch immer etwas Verbindendes, Gemeinsames zwischen diesen Frauen und Einzelschicksalen in all ihrer Unterschiedlichkeit und Individualität? 



 EINTRITT 

Vorverkauf: 12 €
Abendkasse: 15 €



 KARTEN 

Ticket-Vorverkauf: Mo-Fr 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Vorverkaufspreise gelten bis 1 Tag vor der Veranstaltung. Am selben Tag gilt der Abendkassen-Preis.
Abendkasse ab 19:00 Uhr bis Vorstellungsbeginn

Online-Shop

Tel 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de




 TERMINE 

Samstag, 02.06.2018, 19:30 Uhr   
Sonntag, 03.06.2018, 19:30 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...