ERICH FISH & FRIENDS


Mahlstrom-Tour -Support: FALKENBERG

„Mahlstrom“ - Sänger, Songschreiber, Liedermacher, SUBWAY TO SALLY Frontmann mit dem sechsten Solo – Album am 26.8. 
 
Die Studioaufnahmen zu MAHLSTROM stehen kurz vor dem Abschluss. Geprägt von kämpferischer Gesellschaftsanalyse, Selbstironie und einem im Liedermachergenre unerlässlichen Sendungsbewusstsein, haben ERIC FISH und sein alter ego GERIT HECHT 13 Lieder auf dieses Album gebannt. Erstmals tauchen in der Instrumentierung auch Schlagzeug und Bass auf. Gespielt von alten Weggefährten wie SEBASTIAN MEYER (drums, Ex POTHEAD, EX KNORKATOR) und jungen Wilden wie ETIENNE H.H. (Bass, CUBE), den ERIC FISH bei der Produzentenarbeit für die Leipziger Band CUBE kennen – und schätzen lernte.
 Außerdem prägt die sagenhafte Stimme von JOHANNA KRINS (auch Klavier) ein Lied.
 
Die Entscheidung für Bass und Rhythmuselemente wurde während der Produktion sukzessive getroffen. Frei nach dem Motto: „Es gibt keine Regeln außer jenen, die wir uns selbst auferlegen“ gab man dem Gefühl nach, dass die Option Groove in einigen der Kompositionen ohnehin angelegt war, die Lieder durch Hinzunahme von Bass und Drums also nur gewinnen konnten. Das Ergebnis macht Spaß, nimmt mit und lässt den Hörer nicht ohne ein Gefühl zurück, sich selbst hinterfragen zu müssen.
 
Die musikalische und lyrische Reise führt mitten durch ERIC FISHs persönliches Universum. Die Pfade fast schon intimer Selbstbetrachtungen kreuzen sich immer wieder mit heißen Themen aus Gesellschaft und Politik und machen so deutlich, dass der Mensch nicht nur für sich allein lebt und verantwortlich ist.
 
Kompositionstragend ist nach wie vor das typische Spiel des ERIC FISH mit allen möglichen Saiteninstrumenten, pendelnd über den Höhen und Tiefen der Texte zwischen filigranem Picking, Lagerfeuerattitüde und Rock' n  Roll Farben, perfekt und ausgewogen gepaart mit dem Klavier von GERIT HECHT.

 
Besetzung:
Eric Fish: Gesang, Gitarre, Bouzouki, Cinco
Rainer Michalek: Gesang Gitarre, Mundharmonika
Gerit Hecht: Klavier, Akkordeon
 
Gastmusiker:
Johanna Krins: Gesang, Klavier
Uwe Nordwig: Gitarre
Sebastian Meyer: Schlagzeug
Etienne H.H.: Bass
 

 EINTRITT 

Vorverkauf: 18 € (zzgl. VVK-Gebühr)



 KARTEN 

Kein VVK im Heimathafen-Büro.

Tickets erhältlich im

Trintity Ticketshop im Dodo Beach

Vorbergstraße 8
10823 Berlin
Telefon: 030 301068085




 TERMINE 

Montag, 17.10.2016, 21:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...