ELECTRONIC BEATS PRESENTS: KAREN O


Crush Songs Live

Mit dem einzigen Deutschlandkonzert der Frontfrau der Yeah Yeah Yeahs in diesem Jahr ist der Deutschen Telekom mit ihrem internationalen Musik-Programm wieder ein einzigartiger Coup gelungen. Am 7. Oktober wird Karen O im Heimathafen Neukölln ihr erstes Solo-Album „Crush Songs“ vorstellen. Fans dürfen sich auf ein besonderes Live-Erlebnis in Berlin freuen.

Das Album „Crush Songs“, das am 9. September 2014 veröffentlicht wird, hat die gebürtige Südkoreanerin Karen O bereits 2006 und 2007 aufgenommen. Das Album ist eine intime Sammlung von LoFi-Songs im Stil von Karen Os Oscar-nominierten „The Moon Song“.
Karen O zu ihrem ersten Solo-Album: „Mit 17 war ich überzeugt, ich würde mich nie wieder verlieben. Ich scheiterte laufend. Diese Songs sind mein privater Soundtrack zu einem ewig andauernden Liebeskreuzzug.“

Neben den zahlreichen Auftritten von Karen O mit den Yeah Yeah Yeahs dürfte auch ihre Performance bei der diesjährigen Oscar-Verleihung in Erinnerung geblieben sein. Mit „The Moon Song“ aus dem Film „Her“ war Karen O in der Kategorie „Best Original Song“ nominiert. Weiterhin ist Karen O bekannt für ihren ganz eigenen Stil und ihre pompösen Bühnen-Outfits, entworfen von ihrem Freund und Designer Christian Joy.
Erst seit kurzem steht Karen O bei Cult Records, dem Label von „The Strokes“- Sänger Julian Casablancas, unter Vertrag. Casablancas über die Zusammenarbeit: „Ich bin glücklich und stolz an einem so großartigen Album beteiligt zu sein. Karen passt einfach immer – ich könnte ihre Musik den ganzen Tag hören.“ Und genau das werden die Konzertbesucher nach der Show im Heimathafen Neukölln vermutlich auch sagen.


 EINTRITT 

Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 22 €




 TERMINE 

Dienstag, 07.10.2014, 21:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...