CELLO CASE II


Avi Avital und Ensemble

Werke von: J.S. Bach, M. De Falla, B. Bartók, N. Budashkin u.a.

Von der New York Times für sein "ausnehmend einfühlsames Spiel" und seine “beeindruckende Wendigkeit” gefeiert, ist Avi Avital der erste Mandolinist, der für den GRAMMY in der Kategorie “Best Instrumental Soloist” nominiert wurde. Durch seine virtuosen Darbietungen und ein imposantes Repertoire verleiht er seinem Instrument ein neues, frisches Image. Der Mandoline, ein seit dem 17. Jahrhundert bekanntes Zupfinstrument europäischer Herkunft, für welches schon berühmte Komponisten wie Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart und Niccolò Paganini komponierten, haftet zuweilen das Klischee des kitschigen Folkloreinstruments an.

Unbeirrt knüpft Avi Avital an die lange Tradition dieses einzigartigen Instruments an und holt die Mandoline ins Rampenlicht der Klassik zurück, ohne sich jedoch auf klassische Musik festnageln zu lassen. Vielmehr überzeugt er in einer perfekten Symbiose aus Künstler und Instrument durch einen großartigen Klang auf weltklasse-Niveau! Als Grenzgänger zwischen Klezmer und Klassischer Musik ist Avi Avital einer der weltweit aufregendsten und innovativsten jungen Musiker.


Avi Avital

Cello Case - die erfolgreiche Reihe aus dem Radialsystem - ab jetzt im Herzen Neuköllns im Heimathafen!

Der sowohl als Solist als auch im Ensemble des berühmten Artemis Quartetts erfolgreiche Cellist Eckart Runge hat sich längst als ein Grenzgänger in der Klassikszene etabliert, der gern über den Tellerrand schaut.

Auch diesmal wird der umtriebige Cellist in fünf Konzerten spannende Musikerkollegen unterschiedlicher Genres einladen, um sie und ihre Musik vorzustellen, oder auch mit ihnen gemeinsam zu musizieren.

Weitere Termine und Gäste:
26.10.13 Duo Runge & Ammon
01.12.13 zu Gast: Avi Avital und Ensemble
22.01.14 zu Gast: Duo Önder & Borusan Quartett "Alle Turca"
16.04.14 zu Gast: Armida Quartett
06.06.14 Cello Duello


Eckart Runge

 PRÄSENTIERT VON 




 EINTRITT 

Vorverkauf: 25 € zzgl. VVK-Gebühren
Abendkasse: 29 €



 KARTEN 


VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr




 TERMINE 

Sonntag, 01.12.2013, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...