BOHÈME SAUVAGE NO 60 verlegt in das WINTERGARTEN VARIETÉ


Liebe Gäste,

aufgrund von schwerwiegenden technischen Problemen im Heimathafen Neukölln, muss die Veranstaltung „Bohème Sauvage No. 60“ leider sehr kurzfristig in das Wintergarten Vareieté verlegt werden.

Da im Wintergarten vorher ein Varietéprogramm stattfindet und danach im Saal ein Umbau zur Tanzfläche vonnöten ist, kann der Einlass leider erst ab circa 23:15 gewährt werden. Der Saal wird gegen Mitternacht geöffnet, um mit Tanz und Programm zu beginnen. Vorab bitten werden alle Gäste in das Restaurant/Casino in der ersten Etage gebeten.

Weitere Informationen finden Sie hier: BOHÈME SAUVAGE

Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten

INFOS: +49 151 2124 2926

Eine Hommage an das Berliner Nachtleben der 20er Jahre

Ein rauschendes Fest für all diejenigen, für die kein Drink zu viel ist und kein Kleid zu schick. Denn weniger ist niemals mehr und zu viel ist lange nicht genug. Es wird parliert, getrunken und getanzt. Und wie getanzt wird, vom Charleston bis zum Swing, vom Tango bis zum Stepp. Ein jeder, der die goldenen Hallen der 'Bohème Sauvage' betritt, taucht ein in eine Welt, in der die Luft voll Goldstaub ist, in der noch in den Morgenstunden Walzer getanzt wird, in der die Damen Fächer und die Herren Monokel tragen.

Tanzsaal mit 20er bis 40er Charleston, Swing, Gipsy, Tango, Neo Swing und mehr
Livemusik, Burlesquetanz, Kleinkunst, Casino, Einführungstanzkurs, Bauchladenfräulein und vieles mehr

Kleiderordnung: 20s-40s - Diven und Dandies, Gigolos und Flappers.



DIESE VERANSTALTUNG WURDE VERLEGT:
Wintergarten Varieté | Potsdamer Str. 96 | 10785 Berlin

Es wird noch Restkarten zum vergünstigten Preis von 15 € an der Abendkasse geben.

EINTRITT 
VVK 17,-€ über vvk@boheme-sauvage.de / AK 19,-€


 KARTEN 

 TERMINE 

Samstag, 16.02.2013, 23:59 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...