BILL CALLAHAN


Dream River - Support: ALASDAIR ROBERTS

Traumwandlerisch schön. Es ist keinesfalls vermessen, Bill Callahan einen der größten Songwriter unserer Zeit zu nennen. Bewaffnet mit einer subtilen, aber nie eintönigen Instrumentierung, einer Ausnahmestimme mit hohem Wiedererkennungswert und einer sympathischen Verschrobenheit, trägt der amerikanische Singer-Songwriter seine Geschichten vor. In der musikalischen Welt von Bill Callahan taumelt die gegenwärtige Realität wie ein Tuch im Wind, die Grenzen der Wahrnehmung verschwimmen. Er ist ein Kartograph der menschlichen Seele und so sind viele seiner Songs emotionale Beobachtungen, die kaum jemand so schön verpacken könnte wie der Meister aus Austin.
Nach seinem fulminanten Erfolgsalbum Apocalypse aus dem Jahr 2011 meldet sich der Wahl-Texaner mit seinem neuen Meisterwerk Dream River zurück. Wie der Titel schon verspricht, geht es um einen 'Fluss der Träume', wo alles Gute und alles Schlechte organisch zusammen fließt. Wir steigen in den gleichen Fluss und doch nicht in denselben, wir sind es und wir sind es doch nicht. Bills neue Songs sind wie kleine Flöße, mit denen man auf eine surreale Abenteuerreise mitgenommen wird. Callahan ist der Kapitän, der Ausschau nach Untiefen und gefährlichen Strömungen entlang des Flusses hält. Er erzählt mit seiner Baritonstimme wundersame Geschichten, die er mit seinen Augen gesehen oder vielleicht auch nur geträumt hat. Klartext-Passagen fließen mit Poesie zusammen und auch ein skurriler Humor kommt bei seinem Story-Telling nicht zu kurz. Am Ende des letzten achten Songs fließt der Traumfluss ins Meer, der Hörer sieht plötzlich einen neuen unendlichen Horizont und ist wie verwandelt.


 EINTRITT 

Vorverkauf: 23 € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse: 28 €




 TERMINE 

Samstag, 15.02.2014, 21:00 Uhr    Ausverkauft




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...