ATOS TRIO


Akkordarbeit III

verehrt und geliebt

Felix Mendelssohn-Bartholdy
 
Josepf Haydn
Trio in G-Drur „Zigeunertrio“
 
Antonin Dvorak
Trio nr 4 op 90 „dumky“

Franz Schubert
„Forellenquintett“ in A-Dur
 
Liegt es am Namen? Liegt es am Geschmack der Zeit? Jeder kennt die berühmten Melodien dieser kammermusikalischen Gassenhauer, die das Programm des dritten Konzertes des ATOS Trios im Heimathafen bestimmen. Der mitreißende Finalsatz "all `ongarese" in Haydns wohl berühmtesten Trio, die beseelten Dumky in Dvoraks Werk oder die Variationen auf Schuberts Lied von der Launischen Forelle - ein klassisches Freudenfeuerwerk, bei dem es stürmisch wird im Heimathafen. Als Gäste begleiten Martin von der Nahmer (Viola) und Matthew McDonald (Kontrabass) das ATOS Trio. 

 EINTRITT 

Vorverkauf: 18 €, ermäßigt: 14 € zzgl. VVK-Gebühr
Abendkasse: 18 €, ermäßigt: 14 €



 KARTEN 

Tickethotline
Koka36 - 030 61 10 13 13
Montag bis Freitag 9-19 Uhr und Samstag 10-16 Uhr






 TERMINE 

Freitag, 28.02.2014, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...