ANNA TERNHEIM


Dunkle Schönheiten mit Anna Ternheim

Die Schwedin Anna Ternheim ist eine ganz besondere Musikerin: Mit ihren hochpersönlichen Songs erlaubt sie einen tiefen Einblick in ihre introspektiven Gedanken und formuliert eine dunkle Schönheit, die unmittelbar berührt. Seit ihrem 2004 veröffentlichten Debütalbum „Somebody Outside“ wird die Sängerin und Gitarristin in ihrer Heimat Schweden, mit stetig wachsender Begeisterung aber auch in Westeuropa und den USA für ihre Musik gewordene Innenbetrachtung geschätzt. Die 37-Jährige, die zu ihren großen Einflüssen Künstler wie Bob Dylan, Leonard Cohen und Tom Waits zählt, blickt in Schweden auf einen konstant großen Erfolg: Auch ihr aktuelles, in Deutschland am 29. Januar erscheinendes fünftes Album „For The Young“ stieg dort wie alle Vorgänger unmittelbar in die Top 5 der Albumcharts. Mit diesem Album geht Anna Ternheim im kommenden Jahr auf Tournee, zwischen dem 5. und 11. April macht sie auch für vier Konzerte in Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln in Deutschland Halt.

Anna Ternheim spielt Gitarre und schreibt Songs, seitdem sie zehn Jahre alt ist. Und doch ließ sie sich Zeit mit der Entwicklung einer signifikanten künstlerischen Persönlichkeit. Im Alter von 18 verbrachte sie ein Jahr in Atlanta/Georgia und unternahm dort erste musikalische Gehversuche mit ihrer Band Sova. Doch es sollte noch acht weitere Jahre dauern, bis sich die nachdenkliche, stets von einem leichten Hauch der Melancholie umwehte Frau tatsächlich als Musikerin verstand. Statt sich auf die Musik zu konzentrieren, reiste sie zunächst um die Welt und studierte Französisch in Lausanne.

 PRÄSENTIERT VON 

Radioeins


 EINTRITT 

Vorverkauf: 25 € (zzgl. VVK-Gebühr)



 KARTEN 

Kein VVK im Heimathafen-Büro.

Infos & Veranstalter:

Trinity Music GmbH
Gleditschstr. 79
10823 Berlin Deutschland
+49 (0)30 – 780 99 80
+49 (0)30 – 780 99 877
info@trinitymusic.de




 TERMINE 

Dienstag, 05.04.2016, 21:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...