ANNA CALVI


Exklusives Berlin-Konzert

Im Moment ist Anna Calvi im Studio, um an ihrer neuen Platte zu arbeiten, und sie ist „very happy with how the album is sounding“. Am 29. September gibt Anna Calvi ein exklusives Konzert im Berliner Heimathafen, bei dem sie ihre neuen Songs live vorstellen wird. Es ist wohlgemerkt die erste Möglichkeiten, die außergewöhnliche Britin auf der Bühne zu sehen, da sich Calvi entschlossen hat, die Festivalsaison komplett auszulassen und sich viel mehr auf die Produktion zu konzentrieren. Na ja, nicht ganz ausschließlich: Wie beispielsweise die Kollaboration mit Noah and the Whale beweist, denen sie bei „Heart Of Nowhere“ ihre dunkle Stimme lieh, hat sie ein wenig Zeit gefunden, um darüber hinaus noch hier und da künstlerisch tätig zu sein.

Nun steht sie also im Startblock, um endlich neue Musik zu präsentieren. Die Entdeckung des Jahres 2011 – Brian Eno sprach vom „best thing since Patti Smith“ – hat also wieder den samtenen Wall of Sound aufgestellt, das Vintage Equipment ausgepackt und will die Fans mit ihren Songs erneut in dunkle, spröde, herbe und dramatische Tiefen hinabziehen und in ekstatische Höhen katapultieren. Nicht umsonst heißen die Referenzen P.J. Harvey oder Nick Cave (mit dessen Band Grinderman sie schon unterwegs war) und liegen die Vorbilder eher im cineastischen denn im musikalischen Bereich. Anna Calvi ist eine Songwriterin mit einem beeindruckenden Gefühl für perfekte Popmelodien und filmische Dramaturgie und regiert die Musik mit ihrer unglaublich vielseitigen Stimme, mal sanft zurückgezogen, mal voller unmittelbarem hypnotischem Volumen.

Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Songs und die exklusive Clubshow im September, bei der Anna Calvi nebenbei auch dieses Mal wohl wieder unter Beweis stellen wird, dass sie nicht nur eine tolle Sängerin, sondern auch eine fantastische Gitarristin ist.



 EINTRITT 

Vorverkauf: 22 € zzgl. VVK-Gebühren




 TERMINE 

Sonntag, 29.09.2013, 21:00 Uhr    AUSVERKAUFT




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...