22. Neuköllner Theatertreffen


22. Neuköllner Theatertreffen der Grundschulen

Di | 27.06.2017 | 10.00 Uhr

Rotasia >> Silbersteinschule

In Rotasia, einem fernen Land im Orient, sehen alle genau gleich aus und jeder Bewohner
weiß, dass es außer Rotasia kein anderes Land auf der Welt gibt. Als Prinzessin Shadi ein
Buch über die Länder der Welt findet, sind alle überzeugt, dass es ein Märchenbuch sein
muss. Denn es erzählt von Ländern, in denen die Bewohner nicht rot, wie in Rotasia, sondern
bunt sind. Schließlich begeben sich einige Kinder auf die Suche nach „Fremden“.

Peter Pan >> Schule am Buntzelberg
– Musiktheater –

Peter Pan möchte nicht erwachsen werden. Er holt das Mädchen Wendy in das Nimmerland
und dort erleben sie Abenteuer.
ab 1. Klasse, zusammen ca. 120 Minuten



Mi | 28.06.2017 | 10.00 Uhr

Land in Sicht >> Lisa-Tetzner-Schule
– ein Abenteuerstück um Liebe und den Respekt vor dem Anderssein mit viel Musik –

Der Junge Klaas wird von seiner hartherzigen Tante auf ein Segelschiff abgeschoben.
Der strenge Kapitän führt das Schiff mit harter Hand. An einem Abend kommt plötzlich
völlig überraschend ein Sturm auf und ein Geisterschiff rammt den Segler, worauf dieser
untergeht. Das Glück will es, dass Klaas eine breite Schiffsplanke entdeckt, auf die er
sich hinaufziehen kann. Sogar den Kapitän kann er retten. Da sie auf sehr engem Raum
zusammengepfercht sind, kommt es zu manchen Spannungen. Schließlich jedoch entdecken
sie eine Insel, auf die sie sich retten können. Hier begegnen ihnen merkwürdige
Menschen. Jetzt geht das eigentliche Abenteuer erst richtig los.
ab 3. Klasse, ca. 70 Minuten



Do | 29.06.2017 | 10.00 Uhr

Besser als man denkt >> Hugo Heimann Schule

„Sind unsere Eltern wirklich die besten?“, fragen sich Tom und Büsra. Jeden Tag haben
sie Stress mit ihnen: für die Schule lernen, Zimmer aufräumen, auf Geschwister aufpassen...
Eltern zu haben, die einem jeden Wunsch von den Augen ablesen, das wäre schön.
Aber wie diese Wunscheltern finden? „Ganz einfach“, denken sich Tom und Büsra: „Wir
organisieren ein Elterncasting.“ Na, ob das eine gute Idee ist?

Lippels Traum >> Justus-von-Liebig Grundschule

Philip, genannt „Lippel“ bekommt das Buch „1001 Nacht“ geschenkt. Lippel träumt in
jeder Nacht eine Geschichte weiter über Flucht, Vertreibung, Freundschaft und viel mehr.
ab 3. Klasse, zusammen ca. 130 Minuten



Fr | 30.06.2017 | 10.00 Uhr

Ginny, Merlin und die Ritter der Tafelrunde >> Internationale Schule Berlin
Wir möchten euch eine Geschichte erzählen. Eine Geschichte die jeder kennt. Von einem
Schwert im Stein, von einem mächtigen gerechten König und einem weisen Zauberer. Die
ARTUS-SAGE! Doch die wenigsten wissen, wie sich die Geschichte wirklich zugetragen hat
und dass die eigentliche Heldin der Geschichte ein Mädchen namens Ginny war. Zu Beginn
der Geschichte ist sie 14 Jahre alt. Doch wir möchten nicht zu viel vorweg nehmen. Schaut
euch das Stück doch einfach an.
Momo Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule
Momo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts
als das, was sie findet oder was man ihr schenkt und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hat
immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Eines Tages treten die grauen Herren in Erscheinung.
Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo
ist die Einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann.
ab 4. Klasse, zusammen ca. 150 Minuten



Kartenbestellung unter
0175 62 540 29 (bitte auf Mailbox sprechen) und www.ntt-g.com
Vormittagsvorstellung: 2 Euro
Veranstalter:
Förderverein der Lisa-Tetzner-Schule, gefördert vom Bezirksamt Neukölln –
Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport – und der Senatsverwaltung für Bildung,
Jugend und Wissenschaft – Referat Neukölln

 KARTEN 

Kartenbestellung unter 0175 62 540 29 (bitte auf die Mailbox sprechen)
und
www.ntt-g.com

Vormittagsvorstellung: 2 Euro




 TERMINE 

Dienstag, 27.06.2017, 10:00 Uhr   
Mittwoch, 28.06.2017, 10:00 Uhr   
Donnerstag, 29.06.2017, 10:00 Uhr   
Freitag, 30.06.2017, 10:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...