20. OPEN MIKE


Internationaler Wettbewerb junger deutschsprachiger Prosa und Lyrik

Der open mike wird seit 1993 jährlich ausgeschrieben und hat sich seitdem zum wichtigsten Literatur-Nachwuchswettbewerb im deutschsprachigen Raum entwickelt. Viele Autoren, deren Namen heute aus dem Literaturbetrieb nicht mehr wegzudenken sind, haben ihre Karriere beim open mike in der Literaturwerkstatt Berlin gestartet, unter anderem Zsuzsa Bánk, Karen Duve, Julia Franck, Terézia Mora, Tilman Rammstedt, Kathrin Röggla, Jochen Schmidt und Ulf Stolterfoht.

Beim open mike teilnehmen können deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht älter als 35 Jahre sind und noch keine eigene Buchpublikation vorzuweisen haben. Kurze Prosa, ein in sich geschlossener Auszug aus einem längeren Text oder Lyrik können eingereicht werden.
Aus allen eingesandten und anonymisierten Texten wählen jeweils 6 Lektoren aus renommierten deutschsprachigen Verlagen max. 22 Teilnehmer aus, die im November zu einer zweitägigen öffentlichen Lesung nach Berlin eingeladen werden.

Das jährliche open mike - Wochenende im November genießt Kultstatus und ist nicht nur für literaturbegeisterte Zuhörer zur Institution geworden, sondern auch ein fester Termin für Verleger, Lektoren, Scouts, Agenten und Medien, die auf der Suche nach jungen literarischen Talenten sind.
Jeder Teilnehmer hat während der Lesung 15 Minuten Zeit, die Jury zu überzeugen und die versammelte literarische Welt auf sich aufmerksam zu machen, dann schrillt erbarmungslos der Wecker. Die Spannung unter den Teilnehmern und im Publikum ist greifbar, alle fiebern der Entscheidung der Jury am zweiten Abend des Wettbewerbs entgegen.




EINTRITT 
frei

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin und der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln und dem Allitera Verlag. Mit freundlicher Unterstützung des Fachbereichs Kultur des Bezirksamtes Neukölln.


 TERMINE 

Samstag, 10.11.2012, 14:00 Uhr   
Sonntag, 11.11.2012, 12:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...