16. BERLINER HOSPIZWOCHE


Lieder aus der Seele und Geschichten frei aus dem Herzen

Ein Abend mit dem Geschichtenerzähler und Sänger Elija Avital
 
Zeitgenössische israelische Chansons und Balladen, auf Hebräisch gesungen und auf Deutsch frei erzählt von Elija Avital. Der in Deutschland lebende Geschichtenerzähler und Sänger versteht es, sein Publikum einzubeziehen in eine sensible poetische Kunst des freien Erzählens. Die biblischen Geschichten wurden ursprünglich mündlich überliefert. Elija Avital setzt diese Tradition fort. Wie ein Erzähler am Lagerfeuer erzählt er den Menschen Geschichten über sie selbst, über ihre dunklen Geheimnisse, ihre Tugenden und über das Suchen durch Licht und Schatten.
 
Elija Avital begleitet sich selbst mit dem Akkordeon und seiner Trommel.
www.frei-erzaehlt.de


Eine Veranstaltung im Rahmen der 16. Berliner Hospizwoche, veranstaltet vom Hospiz- und Palliativverband Berlin e.V., organisiert vom Ricam Hospiz, Home Care Berlin e.V.,Hospizdienst Christophorus und Theodorus Hospiz Charlottenburg.


 EINTRITT 

Vorverkauf: 5 €
Abendkasse: 8 €



 KARTEN 

Tickethotline Koka 36: 030. 61 10 13 13
VVK im Heimathafen Neukölln Büro | Karl-Marx-Straße 141, Vorderhaus, 3. Stock
Infos 030. 56 82 13 33

VVK ohne Gebühr für ausgewählte Veranstaltungen im Heimathafen
Hugendubel am Hermannplatz | Mo. bis Sa. von 10 bis 20 Uhr




 TERMINE 

Mittwoch, 13.11.2013, 19:30 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...