Besucherinfo Baustelle Karl-Marx-Straße 2016

Ausgangssituation

Im Rahmen der Modernisierung der Karl-Marx-Straße ist ab Ende März mit einer veränderten Anreise für Auto- und Radfahrer zu rechnen. 
Auf dieser Seite halten wir Sie mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden.

Zwischen Karl-Marx-Platz und Werbellinstraße ist die KMS im Bauabschnitt 1 nur einseitig, stadteinwärts, befahrbar. Die Gehwege werden ebenfalls umgebaut und es ist mit erhöhtem Fußgängeraufkommen zu rechnen.

Details über die befahrbaren Straßen in der Nachbarschaft entnehmen Sie bitte der angefügten Karte.

Tagesaktuelle Informationen erhalten Sie unter 030 56821333 und über unser Baustellentagebuch auf facebook.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Auto:
Wir raten Ihnen nicht mit dem Auto anzureisen! Wie Sie der Karte entnehmen können, ist die Karl-Marx-Str. nur stadteinwärts befahrbar. Die Nachbarstraßen haben teilweise eine neue Verkehrsführung, werden aber überlastet sein.

Fahrrad:
Bitte die örtliche Beschilderung beachten! Aufgrund von Sicherheitsvorschriften (Fluchtweg) stehen die Fahrradplätze auf dem Hof des Heimathafen Neukölln nicht zur Verfügung.
Widerrechtlich abgestellte Fahrräder werden abgeschleppt. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung. Eventuell anfallende Kosten werden auf den Besitzer des Fahrrads umgelegt.
Bite nutzen Sie die möglichen Stellplätze vor der Neuköllner Oper oder hinter Curry King (gegenüber Heimathafen Neukölln).

U-Bahnlinie 7 - Haltestelle Karl-Marx-Straße
Der U-Bahnverkehr ist von der Baustelle nicht betroffen.

Nachtbus N7 - Haltestelle Karl-Marx-Straße:
Die Haltestelle wird nicht angefahren, aktuelle Informationen auf www.bvg.de .

Barrierefreiheit:
Ist leider nicht zu 100 % gegeben. Bitte Rücksprache mit dem Büro halten (030 56821333) da tagesaktuelle Entwicklungen berücksichtigt werden müssen.

Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...